Rezept CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG

CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG

Kategorie - Eierspeise, Pikant, Spinat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28250
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3565 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Mehl
1/4 l Milch
- - Salz
3  Eier
30 g Geriebener Parmesan-Kaese
- - Oel zum Braten
750 g Spinat
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Butter oder Margarine
- - Pfeffer, Muskatnuss
200 g Gekochter Schinken
250 g Mozzarella-Kaese
1/4 l Milch
3  Eier
40 g Parmesan-Kaese; grob geraspelt
- - Ulli Fetzer Brigitte-Rezept
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG:

Rezept - CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG
Fuer den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und Parmesan-Kaese verruehren und 30 Minuten quellen lassen. Etwas Oel in einer kleinen Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander sechs bis acht duenne Pfannkuchen backen. Fuer die Fuellung: Den Spinat putzen und gruendlich abspuelen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Fett erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anduensten. Den tropfnassen Spinat in den Topf geben und zugedeckt drei bis vier Minuten duensten, bis er zusammengefallen ist. Spinat mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss wuerzen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Schinken und Mozzarella wuerfeln. Spinat, Schinken und die Haelfte der Mozzarellawuerfel mischen. Fuellung auf die Pfannkuchen verteilen und aufrollen. Pfannkuchen in eine feuerfeste Form legen. Milch und Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss wuerzen und ueber die Pfannkuchen giessen. Mit dem restlichen Mozzarella und Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 25 Minuten ueberbacken. Tip: Schneller geht's mit TK-Blattspinat. : pro Portion ca. 750 Kalorien, 45 g Fett

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 47050 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6100 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38682 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |