Rezept CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG

CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG

Kategorie - Eierspeise, Pikant, Spinat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28250
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3711 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Mehl
1/4 l Milch
- - Salz
3  Eier
30 g Geriebener Parmesan-Kaese
- - Oel zum Braten
750 g Spinat
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 El. Butter oder Margarine
- - Pfeffer, Muskatnuss
200 g Gekochter Schinken
250 g Mozzarella-Kaese
1/4 l Milch
3  Eier
40 g Parmesan-Kaese; grob geraspelt
- - Ulli Fetzer Brigitte-Rezept
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG:

Rezept - CRESPELLE MIT SPINATFUELLUNG
Fuer den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und Parmesan-Kaese verruehren und 30 Minuten quellen lassen. Etwas Oel in einer kleinen Pfanne erhitzen und aus dem Teig nacheinander sechs bis acht duenne Pfannkuchen backen. Fuer die Fuellung: Den Spinat putzen und gruendlich abspuelen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Fett erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anduensten. Den tropfnassen Spinat in den Topf geben und zugedeckt drei bis vier Minuten duensten, bis er zusammengefallen ist. Spinat mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss wuerzen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Schinken und Mozzarella wuerfeln. Spinat, Schinken und die Haelfte der Mozzarellawuerfel mischen. Fuellung auf die Pfannkuchen verteilen und aufrollen. Pfannkuchen in eine feuerfeste Form legen. Milch und Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss wuerzen und ueber die Pfannkuchen giessen. Mit dem restlichen Mozzarella und Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3 etwa 25 Minuten ueberbacken. Tip: Schneller geht's mit TK-Blattspinat. : pro Portion ca. 750 Kalorien, 45 g Fett

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6428 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82158 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48575 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |