Rezept CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
100 g Mehl
100 ml Milch
100 ml Wasser
2  Eier
1/2 Tl. Salz
20 g Fluessige Butter
- - Wenig Butter zum Backen
250 g Ricotta
400 g Spargeln
1  Eigelb
- - Etwas Parmesan
- - Etwas Butter
- - Wenig Salz
- - Wenig Pfeffer
- - Ilka Spiess Von den Gwoerztueuefeln
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA:

Rezept - CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA
1. Mehl in eine Schuessel sieben, Milch und Wasser unter Ruehren dazugiessen. Eier, Salz und Butter beifuegen und alles zu einem glatten Teig schlagen. Etwa 20 Minuten ruhen lassen. 2. Aus dem Teig in wenig Butter duenne Omeletten backen. Fuer die Fuellung: 1. Den Ricotta mit den gekochten Spargeln verquirlen, das Eigelb mit Salz und Pfeffer verruehren. Die Crespelle mit der Creme fuellen und zusammenrollen. Eine Form mit Butter bestreichen und die Crespelle mit Butter und Parmesan verfeinern. Im Ofen bei cirka 220 Grad Celsius etwa 20-30 Minuten backen, bis die Crespelle gratiniert sind. 2. Eine Crespelle pro Person aufschneiden, auf Teller mit Saisonsalat an italienischer Salatsauce anrichten und mit 2-3 laengs halbierten und marinierten Spargeln dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 12837 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20289 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12099 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |