Rezept CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
100 g Mehl
100 ml Milch
100 ml Wasser
2  Eier
1/2 Tl. Salz
20 g Fluessige Butter
- - Wenig Butter zum Backen
250 g Ricotta
400 g Spargeln
1  Eigelb
- - Etwas Parmesan
- - Etwas Butter
- - Wenig Salz
- - Wenig Pfeffer
- - Ilka Spiess Von den Gwoerztueuefeln
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA:

Rezept - CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA
1. Mehl in eine Schuessel sieben, Milch und Wasser unter Ruehren dazugiessen. Eier, Salz und Butter beifuegen und alles zu einem glatten Teig schlagen. Etwa 20 Minuten ruhen lassen. 2. Aus dem Teig in wenig Butter duenne Omeletten backen. Fuer die Fuellung: 1. Den Ricotta mit den gekochten Spargeln verquirlen, das Eigelb mit Salz und Pfeffer verruehren. Die Crespelle mit der Creme fuellen und zusammenrollen. Eine Form mit Butter bestreichen und die Crespelle mit Butter und Parmesan verfeinern. Im Ofen bei cirka 220 Grad Celsius etwa 20-30 Minuten backen, bis die Crespelle gratiniert sind. 2. Eine Crespelle pro Person aufschneiden, auf Teller mit Saisonsalat an italienischer Salatsauce anrichten und mit 2-3 laengs halbierten und marinierten Spargeln dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 16055 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12815 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31648 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |