Rezept Crespelle alla Fiorentina

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crespelle alla Fiorentina

Crespelle alla Fiorentina

Kategorie - Fleischlos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4472 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Ruchmehl
2 El. Vollkornmehl
3  Eier
3 dl Milch
40 g Fluessige Butter
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Bratbutter
300 g Spinat; blanchiert
250 g Doppelrahmfrischkaese nature
- - Muskatnuss
- - Pfeffer
40 g Butter
30 g Mehl
3 dl Milch
- - Salz
- - Pfeffer
1 dl Rahm; geschlagen
- - Butter fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Crespelle alla Fiorentina:

Rezept - Crespelle alla Fiorentina
Alle Zutaten fuer den Omelettenteig gut verruehren und 30 Minuten ruhen lassen. Fuer die Fuellung den Spinat grob hacken, mit dem Frischkaese vermischen und wuerzen. Aus dem Omelettenteig duenne Crepes backen, mit der Spinat-Kaese-Masse fuellen und zusammenrollen. Fuer die Sauce die Butter erhitzen. Mehl so anduensten, dass es keine Farbe annimmt. Mit Milch abloeschen. Gut ruehren und auf kleinem Fuer 5 Minuten koecheln lassen. Wuerzen und den Rahm darunterziehen. Die Sauce in eine ausgebutterte Gratinform giessen. Die Creperollen in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und in die Sauce stellen. Im vorgeheizten Ofen bis 200 GradC ca. 20 Minuten ueberbacken. Gepostet von Stefan Kaempfen @ 2:301/406.7 am 24.04.94 Erfasser: Stichworte: Fleischlos, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 22860 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12525 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 7888 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |