Rezept Crepes Suzettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes Suzettes

Crepes Suzettes

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
120 g Mehl
2 dl Milch, lauwarm
1 dl Wasser
20 g Zucker
3  Eier
60 g Butter, fluessig
5 g Salz
50 g Zucker
50 g Butterfloeckchen
200 ml Orangensaft
50 ml Zitronensaft
12  Zuckerstueckchen, an Orangen und Zitronen abgerieben
4 cl Cointreau
- - Zucker aus dem Streuer
- - Kirsch zum Flambieren
Zubereitung des Kochrezept Crepes Suzettes:

Rezept - Crepes Suzettes
Aus den angegebenen Zutaten einen Crepeteig ruehren, 1 Stunde ruhen lassen. In einer kleinen, mit Butterpapier ausgeriebenen Pfanne 12 duenne Omelettchen backen. Kann gut vorbereitet werden! Den Zucker in der Flambierpfanne karamelisieren lassen, die Butter zugeben, verruehren, langsam Orangensaft und Zitronensaft zufuegen, unter Ruehren aufloesen. Den Wuerfelzucker zugeben, zerdruecken. Die Haelfte des Cointreaus dazugiessen, 5-10 Minuten saemig einkoecheln. Den restlichen Orangenlikoer zugeben und ein Omelettchen nach dem anderen in der Sauce wenden, zweimal falten und am Rand der Pfanne dachziegelartig aufschichten. Dann mit dem Zuckerstreuer Zucker daruebergeben un mit einer kraeftigen Portion Kirschwasser flambieren. Auf Portionstellern anrichten und mit evt. mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4966 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3334 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 4993 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |