Rezept Crepes Suzettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes Suzettes

Crepes Suzettes

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2843 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
120 g Mehl
2 dl Milch, lauwarm
1 dl Wasser
20 g Zucker
3  Eier
60 g Butter, fluessig
5 g Salz
50 g Zucker
50 g Butterfloeckchen
200 ml Orangensaft
50 ml Zitronensaft
12  Zuckerstueckchen, an Orangen und Zitronen abgerieben
4 cl Cointreau
- - Zucker aus dem Streuer
- - Kirsch zum Flambieren
Zubereitung des Kochrezept Crepes Suzettes:

Rezept - Crepes Suzettes
Aus den angegebenen Zutaten einen Crepeteig ruehren, 1 Stunde ruhen lassen. In einer kleinen, mit Butterpapier ausgeriebenen Pfanne 12 duenne Omelettchen backen. Kann gut vorbereitet werden! Den Zucker in der Flambierpfanne karamelisieren lassen, die Butter zugeben, verruehren, langsam Orangensaft und Zitronensaft zufuegen, unter Ruehren aufloesen. Den Wuerfelzucker zugeben, zerdruecken. Die Haelfte des Cointreaus dazugiessen, 5-10 Minuten saemig einkoecheln. Den restlichen Orangenlikoer zugeben und ein Omelettchen nach dem anderen in der Sauce wenden, zweimal falten und am Rand der Pfanne dachziegelartig aufschichten. Dann mit dem Zuckerstreuer Zucker daruebergeben un mit einer kraeftigen Portion Kirschwasser flambieren. Auf Portionstellern anrichten und mit evt. mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 8776 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2528 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 8325 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |