Rezept Crepes Suzettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes Suzettes

Crepes Suzettes

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3226 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
120 g Mehl
2 dl Milch, lauwarm
1 dl Wasser
20 g Zucker
3  Eier
60 g Butter, fluessig
5 g Salz
50 g Zucker
50 g Butterfloeckchen
200 ml Orangensaft
50 ml Zitronensaft
12  Zuckerstueckchen, an Orangen und Zitronen abgerieben
4 cl Cointreau
- - Zucker aus dem Streuer
- - Kirsch zum Flambieren
Zubereitung des Kochrezept Crepes Suzettes:

Rezept - Crepes Suzettes
Aus den angegebenen Zutaten einen Crepeteig ruehren, 1 Stunde ruhen lassen. In einer kleinen, mit Butterpapier ausgeriebenen Pfanne 12 duenne Omelettchen backen. Kann gut vorbereitet werden! Den Zucker in der Flambierpfanne karamelisieren lassen, die Butter zugeben, verruehren, langsam Orangensaft und Zitronensaft zufuegen, unter Ruehren aufloesen. Den Wuerfelzucker zugeben, zerdruecken. Die Haelfte des Cointreaus dazugiessen, 5-10 Minuten saemig einkoecheln. Den restlichen Orangenlikoer zugeben und ein Omelettchen nach dem anderen in der Sauce wenden, zweimal falten und am Rand der Pfanne dachziegelartig aufschichten. Dann mit dem Zuckerstreuer Zucker daruebergeben un mit einer kraeftigen Portion Kirschwasser flambieren. Auf Portionstellern anrichten und mit evt. mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 6300 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5376 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 6064 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |