Rezept Crepes Parmentier mit Spargeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes Parmentier mit Spargeln

Crepes Parmentier mit Spargeln

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23644
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3261 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Mehlig kochende Kartoffeln
25 g Butter
500 ml Milch
5  Eier
4 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
- - Butter; zum Braten
500 g Grüne Spargeln
1  klein. Zwiebel
1  Gewürzgurke
1/2  Rote Peperoni
1/2 Bd. Glattblättrige Petersilie
3 El. Sherryessig
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
5 El. Öl
- - Anne-Marie Wildeisen erfasst von Rene Gagna
Zubereitung des Kochrezept Crepes Parmentier mit Spargeln:

Rezept - Crepes Parmentier mit Spargeln
Die Kartoffeln in der Schale in nicht zuviel Wasser weich kochen. Abschuetten, noch heiss schaelen und durch das Passevite treiben. Die Butter unterruehren, dann die Milch beifuegen. Zehn Minuten stehen lassen. Ein Ei nach dem andern sowie Mehl unterarbeiten, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Inzwischen den hinteren Stengelteil der Spargeln um 1/3 kuerzen. Die Spargeln je nach Dicke eventuell der Laenge nach halbieren. In etwas Salzwasser oder in einem Siebeinsatz ueber Dampf knapp weich garen. Zwiebel, Gurke und Peperoni ganz klein wuerfeln. Die Petersilie fein hacken. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Oel zu einer Sauce ruehren und die vorbereiteten Zutaten beissigen. In einer beschichteten Bratpfanne etwas Butter erhitzen. Darin aus der Kartoffelmasse kleine Kuechlein von etwa 16 cm Durchmesser backen. Die Crepes nach drei oder vier Minuten mit Hilfe eines Tellers wenden und auf der zweiten Seite fertig backen. Warm stellen, bis alle Crepes gebacken sind. Die Spargeln auf den Crepes anrichten und mit Kraeuter-Vinaigrette betraeufeln. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24022 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 8694 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14386 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |