Rezept Crepes mit Lachs und Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes mit Lachs und Garnelen

Crepes mit Lachs und Garnelen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6541
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6282 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Butter
1/8 l Milch
1  B Schlagsahne (250 g)
2  Eigelb
1  Ei
- - Salz
150 g Mehl
50 g Margarine
8  duenne Scheiben Raeucherlachs
16  gekochte Garnelen
1 Bd. Dill
1  Becher Creme fraiche (150 g) 3 El. Cognac
- - (ersatzweise Orangensaft)
- - frisch gemahlener weisser Pfeffer
1 Tl. grober Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Crepes mit Lachs und Garnelen:

Rezept - Crepes mit Lachs und Garnelen
Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen. Etwas abkuehlen lassen und mit Milch, Sahne, Eigelb, Ei, Salz und Mehl verruehren. Den Teig 45 Minuten stehen lassen. Eine beschichtete Pfanne duenn mit Margarine ausstreichen. Fuer jeden Crepe drei Essloeffel Teig in die Pfanne geben, dabei die Pfanne hin und her schwenken, damit sich der Teig auf dem Pfannenboden verteilt. Drei Minuten bei kleiner Hitze backen. Crepe mit dem Pfannenwender umdrehen und zwei Minuten weiterbacken. Auf einem Teller im Backofen (50 Grad) warm halten. Auf diese Weise acht Crepes backen. Auf jedes Crepe eine Scheibe Lachs legen. Zusammenfalten und mit Garnelen und Dill garnieren. Creme fraiche mit Cognac, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf jeden Crepe einen Essloeffel der Cognacsahne geben und mit groben Pfeffer bestreut, servieren. * Pro Portion ca. 410 Kalorien / 1716 Joule ** Article: 78 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Crepes, Pfannkuchen, Mehlspeisen, Lachs, Garnelen, Fischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5963 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25635 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6272 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |