Rezept Crepes mit Aprikosenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes mit Aprikosenkompott

Crepes mit Aprikosenkompott

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4910
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2827 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 ml Milch
50 ml Schlagsahne
2  Eier
120 g Zucker
100 g Mehl
600 g Aprikosen
75 ml Amaretto (italienischer Mandellikör)
1 El. Orangenschale, abger.
1 Tl. Speisestärke
1 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Crepes mit Aprikosenkompott:

Rezept - Crepes mit Aprikosenkompott
Milch, Sahne, Eier und 40 g Zucker verruehren. Mehl essloeffelweise dazugeben, mit dem Handruehrgeraet verruehren und 30 Min. quellen lassen. Aprikosen waschen, ueberbruehen, abschrecken, haeuten, entsteinen und vierteln. Mit Amaretto, Orangenschale und 80 g Zucker auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen und 15 Min. im geschlossenen Topf auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 4-5 ziehen lassen. Speisestaerke mit 3 EL kaltem Wasser anruehren, zum Kompott geben und einmal aufkochen lassen. Eine beschichtete Pfanne jeweils mit etwas Oel auspinseln und darin nacheinander 8 Crepes backen. Die Crepes mit dem warmen Aprikosenkompottfuellen. Mit Puderzucker bestaeuben und sofort servieren. Dazu passt Vanilleeis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8519 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38009 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29958 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |