Rezept Crepes mit Aprikosenkompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes mit Aprikosenkompott

Crepes mit Aprikosenkompott

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16048
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4000 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Aprikosen
75 ml Amaretto; italienischer Mandellikoer
1 El. Orangenschale, abgerieben
80 g Zucker
1 Tl. Speisestaerke
3 El. Wasser, kalt
200 ml Milch
40 g Zucker
50 ml Schlagsahne
2  Eier
100 g Mehl
1 El. Oel
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Crepes mit Aprikosenkompott:

Rezept - Crepes mit Aprikosenkompott
Aprikosen ueberbruehen, abschrecken, haeuten, entsteinen und vierteln. Mit Amaretto, Orangenschale und Zucker erhitzen, 15 Minuten im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze ziehen lassen. Speisestaerke mit kaltem Wasser anruehren, zum Kompott geben und einmal aufkochen lassen. Fuer die Crepes Milch, Sahne und Eier verruehren. Zucker unterruehren, Mehl essloeffelweise dazugeben und gut verquirlen. Eine beschichtete Pfanne jeweils mit etwas Oel auspinseln und darin nacheinander pro Portion zwei Crepes backen. Die Crepes mit dem warmen Aprikosenkompott fuellen. Mit Puderzucker bestaeuben. Tip: Wenn der Crepeteig einige Zeit ausquellen konnte, laesst er sich viel besser verarbeiten. Der Teig sollte deshalb ca. eine halbe Stunde vor dem Backen angeruehrt werden. * Quelle: Nach ARD/ZDF 24.06.95 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 25 Jun 1995 Stichworte: Eierspeise, Suess, Crepe, Aprikose, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19801 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11835 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18998 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |