Rezept Crepes I (original franzoesisches Rezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crepes I (original franzoesisches Rezept)

Crepes I (original franzoesisches Rezept)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6537
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 53346 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2 l Milch
1  Prise Salz
1  Paeckchen Vanillezucker
4  Eier
50 g Butter / Margarine
Zubereitung des Kochrezept Crepes I (original franzoesisches Rezept):

Rezept - Crepes I (original franzoesisches Rezept)
Das Mehl, die Milch, das Salz, den Vanillezucker und die Eier in eine Schuessel geben und verruehren (Schneebesen). Falls das zu dickfluessig ist, noch etwas Milch dazugeben. Die Butter schmelzen und unterruehren (am Besten mit Elektroruehrer). ** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux) Date: Wed, 29 Sep 1993 12:00:00 +0100 ***Empfaenger : /KOCHEN.GER (Frank Schliefkowitz) Absender : Olaf Bartelt @ 2:241/2205.2 Datum : So 06.06.93, 21:25 Stichworte: Mehlspeisen, P6, Crepes, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17470 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 9853 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6213 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |