Rezept Creole Shrimp Jambalaya

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Creole Shrimp-Jambalaya

Creole Shrimp-Jambalaya

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18155
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5440 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Shrimps; mittelgrosse, Groenland-Shrimps
2 El. Pflanzenoel
1  Karotte; in feine Streifen geschnitten
150 g Zwiebel; feingehackt
75 g Gruene Paprikaschote; feingeschnitten
75 g Stangensellerie; feingeschnitten
3  Knoblauchzehen; durchgepresst
1 Dos. Tomaten; 440 ml mit Saft gewuerfelte
440 ml Fertige Huehnersuppe
225 g Tomatenpueree
350 ml Wasser
225 g Langkornreis
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Thymian; getrockneter
1/2 Tl. Roter Pfeffer; gemahlen
1/4 Tl. Chilipulver
1/4 Tl. Zucker
75 g Petersilie; feingehackt
1/8 Tl. Tabasco; nach Wunsch
Zubereitung des Kochrezept Creole Shrimp-Jambalaya:

Rezept - Creole Shrimp-Jambalaya
Shrimps schaelen und Daerme entfernen. Pflanzenoel in einem grossen Topf heiss werden lassen. Shrimps zugeben und auf mittlerer Hitze unter Ruehren drei bis fuenf Minuten duensten, bis die Shrimps rosa sind. Shrimps mit einem Schaumloeffel aus dem Oel nehmen. Zugedeckt kuehl stellen. Karotte, Zwiebel, Paprikaschote, Stangensellerie und Knoblauch in den Topf geben, unter Ruehren drei Minuten garen. Tomaten, Huehnerbruehe, Tomatenpueree, Wasser, Reis, Salz, Thymian, Pfeffer, Chilipulver und Zucker zugeben, gut verruehren und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 45 Minuten koecheln lassen, bis der Reis gar ist und fast die gesamte Fluessigkeit aufgenommen hat. Shrimps und Petersilie unterruehren und heiss werden lassen. Nach Wunsch mit Tabasco abschmecken * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 21.09.95 Stichworte: Shrimps, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4783 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6415 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24461 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |