Rezept Cremige Gemuesesuppe (Sup pjure iz owoschtschej)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cremige Gemuesesuppe (Sup-pjure iz owoschtschej)

Cremige Gemuesesuppe (Sup-pjure iz owoschtschej)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8720
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Karotten
150 g Rote Bete; (Randen)
100 g Porree; (Lauch)
2 El. Butter; (1)
1 El. Butter; (2)
200 g Kartoffeln
100 g Reis
1/2 l Milch; heiss
100 g Erbsen; gekocht
1 l Wasser
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Cremige Gemuesesuppe (Sup-pjure iz owoschtschej):

Rezept - Cremige Gemuesesuppe (Sup-pjure iz owoschtschej)
Die Karotten, die Rote Bete und den Porree kleinschneiden. 10 bis 15 Minuten in Butter (1) duensten. Mit Wasser abloeschen. Die Kartoffeln schaelen, vierteln, mitsamt dem gewaschenen Reis hinzufuegen und 30 bis 35 Minuten kochen. Das Gemuese puerieren, die heisse Milch dazugiessen, salzen und mit Butter (2) vermengen. Mit den Erbsen garnieren. Dazu: Toast Menge: 4 * Irina Carl, Russisch kochen, Gerichte und ihre Geschichte, Editions di a, 1993, ISBN 3 86034 112 X ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Wed, 09 Feb 1994 01:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Suppe, Creme, Gemuese, Russland, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13772 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Moussaka mit Hackfleisch und AuberginenMoussaka mit Hackfleisch und Auberginen
Im Bereich der mediterranen Ernährung fristet die griechische Küche noch ein Schattendasein.
Thema 12739 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38309 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |