Rezept Cremespeise mit Cassisbirne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cremespeise mit Cassisbirne

Cremespeise mit Cassisbirne

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21948
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Birnen
400 ml Johannisbeersaft
1/2  Orange; Saft und Schale
2  Nelken
1  Zimtstange
1 Tl. Speisestärke
30 g Streusüße
2 El. Cassislikör
3  Eier
10 g Streusüße; (1)
5 g Streusüße; (2)
8 El. Schlagsahne
4 Scheib. weiße Gelatine
150 ml trockener Weißwein
100 g Schlagsahne; (3)
1 El. Pistazien; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Cremespeise mit Cassisbirne:

Rezept - Cremespeise mit Cassisbirne
Am Vortag Birnen halbieren, entkernen, in Spalten schneiden. Johannisbeersaft, Orangenschale, Orangensaft mit Gewürzen aufkochen. Birnen darin 5 Minuten kochen. herausnehmen, Saft durchsieben und mit Speisestärke binden. Streusüße und Likör unterrühren. Birnen wieder zufügen und über Nacht kalt stellen. Eier trennen. Eigelb und Streusüße (1) schaumig schlagen. Schlagsahne erwärmen, eingeweichte und ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen. Wein und Gelatine-Sahne unter die Eigelb-Masse ziehen, kurz kalt stellen. Eiweiß und restliche Streusüße steif schlagen, Sahne (3) ebenfalls. Kalt gestellte Eigelbmasse glattrühren. Eischnee und steife Sahne unterziehen, in eine große Form füllen. Etwa 2 Stunden kalt stellen, stürzen und mit Pistazien bestreuen. Mit Birnenspalten und Likörflüssigkeit anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15185 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14943 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16125 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |