Rezept Cremespeise aus Kichererbsenmus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cremespeise aus Kichererbsenmus

Cremespeise aus Kichererbsenmus

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5323 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g gekochte Kichererbsen
5 El. Olivenoel
100 ml frischer Zitronensaft
4  Knoblauchzehen
150 g ungezuckerter Tachi
- - evtl. etwas Kichererbsenwasser
- - feingehackte, frische Petersilie
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Cremespeise aus Kichererbsenmus:

Rezept - Cremespeise aus Kichererbsenmus
Die gekochten und abgetropften Kichererbsen mit dem Oel und dem Zitronensaft puerieren. Die Knoblauchzehen zerdruecken und hinzufuegen. Sollte die Tachi(*) sich abgesetzt haben, vor dem Benutzen aufruehren. Alle Zutaten vermischen und zu einer glatten Paste verruehren. Falls erforderlich, die Konsistenz mit etwas Kichererbsenwasser regulieren und salzen. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde ziehen lassen. Mit der Petersilie garnieren. Varianten: Fuer Tachinosalata werden die Kichererbsen weggelassen. 250 g Tachi nehmen, die Petersilie untermischen und mit schwarzen Oliven garnieren. Die getrockneten Kichererbsen, die ueber Nacht eingeweicht und gekocht werden muessen, koennen durch Kichererbsen aus der Dose ersetzt werden. Diese Sauce passt zu gegrilltem und gebratenem Fleisch. Tjae... Und jetzt kommt's, das dicke Ende: (*) Tachi (Sesampaste) ist eine Paste aus gemahlenen Sesamkoernern. Die festen Bestandteile sinken zu Boden, das Oel setzt sich darueber ab. Die gezuckerte Variante wird bei der Zubereitung tuerkischer Suessigkeiten benutzt. Kein Ersatz moeglich! Falls also kein Tuerke, Grieche oder Zypriote in der Gegend Tachi im Angebot hat, dann sieht's schlecht aus. Ich lasse mir mein Tachi meist aus Zypern mitbringen. ** From: erwin_timmerbeil%bn@zermaus.zer.sub.org Date: Wed, 05 Jan 1994 04:30:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Dessert

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12355 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7579 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10140 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |