Rezept Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26783
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3037 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 ml Creme double
2  Eiweiss
115 g Gruene Stachelbeeren
2 El. Wasser
2  Holunderbluetendolden
24  Walderdbeeren; oder Scheiben von Gartenerdbeeren
Zubereitung des Kochrezept Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*:

Rezept - Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*
*Petits coeurs de creme aux fraises de bois et aux fleurs de sureau Die Sahne schlagen, bis sie dick, aber noch cremig ist. Eiweiss steif schlagen und unter die Sahne ziehen. Die Masse in herzfoermige Porzellanschaelchen fuellen, die mit einem feuchten Tuch ausgelegt sind. Ueber Nacht zum Abtropfen an einen kuehlen Ort stellen. Fuer den Muskatsirup die Stachelbeeren (sie muessen nicht halbiert oder vom Bluetenansatz befreit werden) mit Zucker und Wasser bei kleiner Hitze weich kochen. Dann von der Flamme nehmen und die Holunderblueten 3 Minuten darinziehen lassen. Den Sirup in einen kleinen Krug fuellen und abkuehlen lassen. Am naechsten Tag die Creme auf kleine Teller stuerzen, mit Walderdbeeren garnieren und etwas Holunderbluetensirup daruebergeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5778 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 8061 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 22338 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |