Rezept Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26783
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 ml Creme double
2  Eiweiss
115 g Gruene Stachelbeeren
2 El. Wasser
2  Holunderbluetendolden
24  Walderdbeeren; oder Scheiben von Gartenerdbeeren
Zubereitung des Kochrezept Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*:

Rezept - Cremeherzen mit Walderdbeeren und Holunderblueten*
*Petits coeurs de creme aux fraises de bois et aux fleurs de sureau Die Sahne schlagen, bis sie dick, aber noch cremig ist. Eiweiss steif schlagen und unter die Sahne ziehen. Die Masse in herzfoermige Porzellanschaelchen fuellen, die mit einem feuchten Tuch ausgelegt sind. Ueber Nacht zum Abtropfen an einen kuehlen Ort stellen. Fuer den Muskatsirup die Stachelbeeren (sie muessen nicht halbiert oder vom Bluetenansatz befreit werden) mit Zucker und Wasser bei kleiner Hitze weich kochen. Dann von der Flamme nehmen und die Holunderblueten 3 Minuten darinziehen lassen. Den Sirup in einen kleinen Krug fuellen und abkuehlen lassen. Am naechsten Tag die Creme auf kleine Teller stuerzen, mit Walderdbeeren garnieren und etwas Holunderbluetensirup daruebergeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10775 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4365 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6629 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |