Rezept Creme Vichyssoise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Creme Vichyssoise

Creme Vichyssoise

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3337 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
300 g Lauch
2 gross. Kartoffeln
2 El. Butter
3/8 l Huehnerbruehe
1/8 l Milch
- - Salz
- - weisser Pfeffer
3 Tropfen Tabascosauce
1/4 l Sahne
1/2 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Creme Vichyssoise:

Rezept - Creme Vichyssoise
:Zubereitungszeit: 1 Stunde :Kuehlzeit: 30 Minuten Die Zwiebeln schaelen und feinhacken. Den Lauch putzen, die harten gruenen Blattspitzen entfernen. Die Stangen der Laenge nach halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Zwiebeln und den Lauch darin glasig braten. Die Kartoffelwuerfel zugeben und mit der Huehnerbruehe und der Milch auffuellen. 30 Minuten koecheln lassen. Die Suppe durch ein Sieb passieren oder im Mixer puerieren. Mit Salz, Pfeffer und Tabascosauce abschmecken. Abkuehlen lassen, dann 30 Minuten in den Kuehlschrank stellen. Die Sahne locker in die Suppe ruehren. Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken, kleinschneiden und darueberstreuen. * Quelle: Graefe und Unzer Reizvolle Kartoffelger. Reinhard Schneider 2:2476/17.25 05.01.96 ** Gepostet von Reinhard Schneider Stichworte: Suppe, Kalt, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4516 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5680 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9604 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |