Rezept Creme Rana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Creme Rana

Creme Rana

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17387
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2700 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Rinderkeule fett- und
- - sehnenfrei
1 El. Olivenoel
250 ml Rinderbouillon
200 ml Sahne
6 El. Sherry fino
1  Eigelb
0.5 Tl. Salz
2  Spur fr. gem. weisser Pfeffer
3 El. Kerbelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Creme Rana:

Rezept - Creme Rana
Zubereitungszeit: 30 Minuten Das Fleisch waschen, abtrocknen und in knapp 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Das Oel in einer Pfanne so lange erhitzen bis es raucht. Die Fleischwuerfel unter staendigem Umwenden bei starker Hitze 1 1/2 Minuten von allen Seiten anbraten, ohne dass Fleischsaft austritt. Das Fleisch sofort auf Kuechen- papier geben, damit das Fett aufgesaugt wird. Die Fleischwuerfel mit der Rinderbouillon im Elektromixer fein puerieren, in ein Haarsieb geben und mit einem breiten Loeffelruecken in einen Topf passieren. Zwei drittel der Sahne und den Sherry unter das Pueree ruehren. Die Suppe unter staendigem Umruehren maessig erhitzen, da bei zu hoher Temperatur der Fleischsaft gerinnen koennte. Die Eigelb-Sahne-Mischung in die Suppe mischen, diese noch 2 Minuten auf der abgeschalteten Herdplatte erwaermen, aber keinesfalls zu heiss werden lassen. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Salz und dem Pfeffer fein ab- schmecken. In kleinen, vorgewaermten Suppentassen anrichten und mit den Kerbelblaettchen bestreuen. * Quelle: Das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 25037 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24190 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8908 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |