Rezept Creme d'endives avec allumettes au fromage

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Creme d'endives avec allumettes au fromage

Creme d'endives avec allumettes au fromage

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2848 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 l Milch
1/2 l Gefluegelbouillon
250 g Chicoree
50 g Mehl
100 ml Creme fraiche
1 El. gehackte Petersilie
- - Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
85 g altbackenes Weissbrot; am besten Baguette
85 g weiche Butter
85 g geriebener Emmentaler
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Creme d'endives avec allumettes au fromage:

Rezept - Creme d'endives avec allumettes au fromage
(fuer 4 Personen) Creme: Gefluegelbouillon zubereiten (Pulver, Paste, oder selber kochen). Bouillon mit Milch zum Kochen bringen, wuerzen (Salz, Pfeffer, Muskat). Mehl mit etwas kaltem Wasser verruehren. Den Topf von der Platte nehmen, das Mehl unter staendigem Ruehren dazugeben. Bei geringer Hitze und unter staendigem Ruehren (mit einem Holzloeffel!) 20 min. kochen lassen. Waehrenddessen die Chicoree kurz waschen, klein schneiden, und nach den 20 min. in die Suppe geben. 10 min. weiterkochen lassen. Vor dem Servieren: Je nach Wunsch Suppe puerieren, Creme fraiche dazugeben, gut verruehren, mit gehackter Petersilie bestreuen. Vorbereitungs- und Kochzeit: 45 min. Allumettes (woertlich: Streichhoelzer, sind kleine Kaeseplaetzchen als Suppeneinlage, die eigentlich Streichholzform haben sollen) Brot broeseln (geht am besten mit dem Holz-/Fleischhammer in einem Tuch oder Tuete). Alle Zutaten mit den Fingerspitzen schnell zu einem Teig verarbeiten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte 1 cm dick ausrollen; schmale, ca. 5 cm lange Staebchen (eben etwa Streichholzform, wenn es geht - bei uns waren sie 2 cm breit und haben trotzdem gut geschmeckt!) ausschneiden. Die 'allumettes' auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei mittlerer Hitze (190 Grad) ca. 20 min. backen, bis sie leicht braun werden. Allumettes zur Suppe reichen oder auch so als Gebaeck (broeseln sehr leicht!). Vorbereitungs- und Kochzeit: 30 min. * Quelle: Kurs Cuisine francaise an der VHS Marburg, Ltg.: Anne Leineweber ** Gepostet von Stephan Blaschke Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: P4, Suppe, Cremesuppe, Chicoree

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7837 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 10071 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8368 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |