Rezept Creme Brulee Mit Rhabarber

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Creme Brulee Mit Rhabarber

Creme Brulee Mit Rhabarber

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7399 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Stangen Rhabarber
30 g Zucker
20 g Butter
50 ml Apfelsaft
10 ml Obstler
20 ml Riesling
1  Vanillestange
1  Zitrone; die Schale
10 g Weizenpuderstärke
6  Eigelb
2  Zucker
1  Akazienhonig
1  Vanillestange
1 g Safranfäden
250 g Creme fraîche
50 g Puderzucker
- - Ilka Spiess Einfach köstlich -- Kochen mit Harald Rüsse
Zubereitung des Kochrezept Creme Brulee Mit Rhabarber:

Rezept - Creme Brulee Mit Rhabarber
Den Rhabarber schälen und in 3 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden. In Butter kurz anschwitzen und mit Zucker bestreuen. Mit Riesling und Obstler ablöschen, mit Apfelsaft auffüllen. Den gegarten Rhabarber (der noch Biss haben sollte) aus dem Fond nehmen, mit Stärke binden und mit dem Mark einer Vanilleschote und dem Zitronenabrieb verfeinern. Eigelbe mit Zucker und Honig verrühren. Vanillemark, Safran und Creme fraîche hinzugeben. In flache Schälchen füllen. Im Backofen bei ca. 120 C ganz langsam stocken lassen (mindestens 30 Minuten). Mit Puderzucker bestreuen und bei Grill-Oberhitze karamelisieren. Dazu das Rhabarber Kompott servieren, garniert mit Minze und einem Mandelblatt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21526 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9004 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Gärtnern mit und nach dem MondGärtnern mit und nach dem Mond
Gemeint ist damit nicht, nur noch nachts zu arbeiten und den Garten bei Mondlicht umzupflügen, sondern die Kräfte und Einflüsse des Mondes im Bereich des Gartenbaus sinnvoll zu nutzen.
Thema 10114 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |