Rezept Creme brulee a la cardamome

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Creme brulee a la cardamome

Creme brulee a la cardamome

Kategorie - Suessspeise, Creme, Heiss, Kardamom, Vanille Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29614
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9217 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Steife Schlagsahne !
Wird die Schlagsahne nicht steif, dann fügen Sie während des Schlagens ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu. Süßen sollten Sie die Sahne erst ganz zum Schluss mit Puder- oder einem Päckchen Vanillezucker. Man kann statt des Zitronensaftes auch Eiweiß daruntermischen, welches aber kühl sein muss, bevor man es steif schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Ofenfeste runde Foermchen von je etwa 2 1/2dl
- - Butter oder Margarine; fuer die Foermchen
1 Tl. Kardamomkapseln
400 ml Ungezuckerte Kokosmilch
1 1/2 dl Doppelrahm
1  Vanillestengel; laengs aufgeschnitten und Samen ausgekratzt
5  Eigelb
4 El. Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Kardamompulver
50 g Roh- oder Palmzucker
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Creme brulee a la cardamome:

Rezept - Creme brulee a la cardamome
Foermchen einfetten. Kardamomkapseln mit dem Pfannenboden oder Wallholz zerquetschen. Fuer die Creme alle Zutaten bis und mit Vanillestengel unter Ruehren bis vors Kochen bringen. Pfanne von der Platte nehmen, zugedeckt etwa 30 Minuten ziehen lassen. Absieben, in die Pfanne zurueckgeben, heiss werden lassen. Eigelb und Zucker mit dem Schwingbesen des Handruehrgeraetes ruehren, bis die Masse hell ist. Heisse Kardamommilch portionenweise unter Ruehren dazugiessen, wuerzen, in die Foermchen verteilen. Foermchen auf einem Lappen in ein ofenfestes Geschirr stellen. Siedendes Wasser bis auf 2/3 Hoehe der Foermchen einfuellen. 40-50 Minuten in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens garen, bis die Creme gestockt ist. Herausnehmen, Foermchen aus dem Wasserbad nehmen, auskuehlen. Zum Caramelisieren den Zucker auf der Creme verteilen. 3-5 Minuten in der oberen Haelfte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens oder unter dem auf 250 Grad vorgeheizten Grill caramelisieren. Creme brulee erst servieren, wenn der Caramel ausgekuehlt ist. VARIANTE: Statt Kokosmilch halb Milch, halb Halbrahm verwenden. TIP: Statt nur Eigelb 3 Eigelb und ein ganzes Ei verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7179 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3673 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Toast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaftToast Hawaii - schnell, leicht und schmackhaft
Einen Hauch weite Welt brachte er in die biederen 50er-Jahre-Küchen und verband angesichts der damaligen Hausmannskost geradezu kühn Süßes mit Salzigem: der Toast Hawaii.
Thema 32343 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |