Rezept Crema catalana (Katalanische Creme)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crema catalana (Katalanische Creme)

Crema catalana (Katalanische Creme)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23246
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24838 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
8  Eier davon
8  Eigelb
4  Eiweiß
100 g Zucker ; (1)
1 Prise Salz
1 Glas Vanillinzucker
250 ml Milch
1  Vanilleschote
2 Scheib. Zitronenschale
- - Zucker zum Bestreuen
4 El. Zucker ; (2)
1 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Crema catalana (Katalanische Creme):

Rezept - Crema catalana (Katalanische Creme)
Das Eigelb zusammen mit Zucker (1), Salz und Vanillinzucker schaumig schlagen. Die Milch zusammen mit der aufgeschnittenen Vanilleschote und Zitronenschale aufkochen. Dann die Gewürzzutaten herausnehmen, die Vanilleschote ausschaben, das Mark in die Milch geben. Die heiße Milch in feinem Strahl in die Eigelbcreme geben, dabei mit dem Schneebesen kräftig schlagen. Die Masse bei sehr geringer Hitze oder im leicht kochenden Wasserbad auf der Kochstelle weiterschlagen, bis die Creme dicklich wird - sie darf nicht kochen. Die Creme in Portionsschalen geben. Dann im Kühlschrank kalt werden lassen. Etwa 1 1/2 Std. vor dem Servieren mit Zucker bestreuen. Den Zucker unter dem glühend vorgeheizten Grill zerlaufen und leicht bräunen lassen. Nach dem Karamelisieren nochmals etwa 1 Std. kalt stellen. Das Eiweiß zusammen mit Zucker (2) und Zitronensaft sehr steif schlagen. Jede Portion mit einer Haube aus Eischnee servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 9106 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6059 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Klimaküche: Klimakochbuch gegen die ErderwärmungKlimaküche: Klimakochbuch gegen die Erderwärmung
Ein neues Kochbuch aus dem Kosmos-Verlag greift ein Thema auf, was mehr und mehr Wissenschaftler, Politiker und Inselbewohner umtreibt: Den Klimawandel.
Thema 4898 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |