Rezept Crêpes mit Lachs und Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crêpes mit Lachs und Spargel

Crêpes mit Lachs und Spargel

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4011 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Familien-Demokratie !
Jeden Sonntag wird bei uns notiert, was jeder in der kommenden Woche essen möchte. So bekommt jeder mal sein Lieblingsessen. Damit fällt das leidige „Das mag ich nicht“ weg.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 El. Sahne, süße
2 klein. Eier
- - Salz
50 g Weizenmehl (Type 405)
2 El. Butter, zerlassene
250 g Spargel, grüner
1 El. Weinessig
- - Pfeffer, rosa aus der Mühle
2 El. Öl, kaltgepreßtes
- - (zum Beispiel Olivenöl)
3 El. Crème fraîche
1 El. Dill, feingeschnittener
1/4  Zitrone, Saft von
- - Öl oder Butterschmalz zum Backen
4  Räucherlachs, dünne Scheiben
- - Dillzweige zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Crêpes mit Lachs und Spargel:

Rezept - Crêpes mit Lachs und Spargel
1. Die flüssige Sahne mit Eiern und 1 Prise Salz verrühren. Das Mehl dazusieben und gut verrühren. Die Butter zufügen und den Teig 15 Minuten quellen lassen. 2. Spargel waschen, das untere Stangendrittel schälen, alles in 5 cm lange Stücke schneiden. Spargel 1 Minute in Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Essig mit etwas Salz, Pfeffer und Öl verrühren, die Spargelstücke darin marinieren. 3. Dill unter die Crème fraîche mischen, mit 1 Prise Salz und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken. 4. Elektroofen auf 50 Grad vorheizen. Wenig Öl oder Fett in einer kleinen Pfanne erhitzen, nacheinander vier dünne Crêpes aus dem Teig backen. Zwischendurch immer wieder etwas Fett oder Öl in die Pfanne geben. Fertige Crêpes im Ofen warm halten (Gas: Stufe 1). Alle Crêpes dünn mit der Dillcreme bestreichen, jeweils eine Räucherlachsscheibe darauf legen und die Crêpes einrollen. Dann schräg in Scheiben schneiden und mit Spargel und Dillzweiglein anrichten. Noch warm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 9688 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29435 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4562 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |