Rezept Crêpes mit Frischkäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crêpes mit Frischkäse

Crêpes mit Frischkäse

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 970
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Grundrezept Crêpesteig ohne Puderzucker
200 g Doppelrahmfrischkäse
1 Glas (200g) saure Sahne
75 g roher Schinken in Scheiben
2 Bd. gemischte Kräuter
- - (Schnittlauch, Kerbel, Estragon, Petersilie,u.
- - Pfeffer aus der Mühle
- - Streuwürze
Zubereitung des Kochrezept Crêpes mit Frischkäse:

Rezept - Crêpes mit Frischkäse
Aus dem Crêpesteig im heißen Schmalz portionsweise hauchdünne Crêpes zubereiten und im vorgeheizten Backofen bei 50°C (Gas Stufe 1) warm halten. Frischkäse und Sahne verrühren. Schinken fein würfeln, Kräuter hacken. Beides unter die Käsecreme rühren und mit Streuwürze und Pfeffer würzen. Danach die Crêpes damit füllen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11805 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9356 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9314 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |