Rezept Crêpes mit chinesischen Orangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crêpes mit chinesischen Orangen

Crêpes mit chinesischen Orangen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28723
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Mehl
150 ml Bier
100 ml Milch
3  Eier
20 g Butter
350 g Zucker
1 Prise Salz
- - etwas Vanillezucker
500 ml Wasser
7  Kardamomkapseln
10  Nelken
5  Anissterne
1  Zimtstange
1  Vanilleschote
100 g Honig
100 ml Rosenlikoer
2  Orangen, unbehandelt,
1  Zitrone, unbehandelt
- - Oel zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Crêpes mit chinesischen Orangen:

Rezept - Crêpes mit chinesischen Orangen
Von den Orangen- und Zitronenschalen feine Zesten abschneiden, dann die Orangen schaelen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Den Saft mit Wasser und Zucker aufkochen. Alle Gewuerze (ausser Salz und Vanillezucker) zugeben und ca. 15 Minuten koecheln lassen. Dann auf 50 Grad abkuehlen und Honig, Rosenlikoer und die Zesten zugeben. Danach die Orangenfilets zugeben und 1 Tag kuehl stellen. Aus Mehl, Bier, Milch, Eiern, 1 TL Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz einen glatten Teig ruehren. Die Butter zerlaufen lassen und ebenfalls unter den Teig ruehren. Die Crêpes in einer Pfanne mit heissem Oel nach und nach ausbacken. Die Orangenfilets vorsichtig aus der Marinade nehmen und die Crêpes damit fuellen. Wenn moeglich mit einer Kugel Vanilleeis anrichten. :Stichwort : Backen :Stichwort : Crêpe :Stichwort : Orange :Stichwort : Zitrone :Stichwort : Gewuerze :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 19.11.2000 :Letzte Aenderung: 19.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 20.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Aromakueche mit exotischen :Quelle : Gewuerzen, :Quelle : Rainer Strobel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 25897 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 6755 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 5915 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |