Rezept Couscous mit Makrele

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Couscous mit Makrele

Couscous mit Makrele

Kategorie - Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27426
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2834 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3.5 El. Butter
1  Zwiebel
2 gross. Tomaten
1 Tl. Curry
1/2 Tl. Paprikapulver, edelsuess
1 Tl. Gemuesebruehe (Instant)
100 g Tomatenmark
100 g graeucherte Makrele
100 g Spinat
250 g Couscous (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Couscous mit Makrele:

Rezept - Couscous mit Makrele
2,5 El Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Zwiebel schaelen, wuerfeln und darin glasig braten. Die Tomaten ueberbruehen, mit kaltem Wasser abschrecken und haeuten, ohne die Stielansaetze kleinschneiden und mit Curry, Paprika und Bruehe vermischen. Etwa 375 ml Wasser und das Tomatenmark unterruehren. Die Makrele haeuten, entgraeten, mittelklein schneiden und hinzufuegen, 10 bis 15 Minuten garen. Den Spinat gut waschen und ohne die Stiele kleinschneiden. Mit der uebrigen Butter dazugeben. Den Couscous und 100 rnl warmes Wasser untermischen und bei starker Hitze 3 - 4 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und 5 - 10 Minuten ruhen lassen. Wer es schaerfer haben will, gibt noch Harissa an die Sosse :Zeitbedarf : 40 Minuten :Stichwort : Couscous :Stichwort : Makrele :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 29.07.2000 :Letzte Aenderung: 29.07.2000 :Quelle : G. Charles Mbalyohere :Quelle : Afrikanisch kochen :Quelle : G & U, ISBN 3-7742-2572-9

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 9997 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29206 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6294 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |