Rezept Couscous mit Makrele

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Couscous mit Makrele

Couscous mit Makrele

Kategorie - Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27426
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2946 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3.5 El. Butter
1  Zwiebel
2 gross. Tomaten
1 Tl. Curry
1/2 Tl. Paprikapulver, edelsuess
1 Tl. Gemuesebruehe (Instant)
100 g Tomatenmark
100 g graeucherte Makrele
100 g Spinat
250 g Couscous (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Couscous mit Makrele:

Rezept - Couscous mit Makrele
2,5 El Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Zwiebel schaelen, wuerfeln und darin glasig braten. Die Tomaten ueberbruehen, mit kaltem Wasser abschrecken und haeuten, ohne die Stielansaetze kleinschneiden und mit Curry, Paprika und Bruehe vermischen. Etwa 375 ml Wasser und das Tomatenmark unterruehren. Die Makrele haeuten, entgraeten, mittelklein schneiden und hinzufuegen, 10 bis 15 Minuten garen. Den Spinat gut waschen und ohne die Stiele kleinschneiden. Mit der uebrigen Butter dazugeben. Den Couscous und 100 rnl warmes Wasser untermischen und bei starker Hitze 3 - 4 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und 5 - 10 Minuten ruhen lassen. Wer es schaerfer haben will, gibt noch Harissa an die Sosse :Zeitbedarf : 40 Minuten :Stichwort : Couscous :Stichwort : Makrele :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 29.07.2000 :Letzte Aenderung: 29.07.2000 :Quelle : G. Charles Mbalyohere :Quelle : Afrikanisch kochen :Quelle : G & U, ISBN 3-7742-2572-9

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 10988 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20481 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12128 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |