Rezept Couscous mit Makrele

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Couscous mit Makrele

Couscous mit Makrele

Kategorie - Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27426
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3.5 El. Butter
1  Zwiebel
2 gross. Tomaten
1 Tl. Curry
1/2 Tl. Paprikapulver, edelsuess
1 Tl. Gemuesebruehe (Instant)
100 g Tomatenmark
100 g graeucherte Makrele
100 g Spinat
250 g Couscous (Instant)
Zubereitung des Kochrezept Couscous mit Makrele:

Rezept - Couscous mit Makrele
2,5 El Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Zwiebel schaelen, wuerfeln und darin glasig braten. Die Tomaten ueberbruehen, mit kaltem Wasser abschrecken und haeuten, ohne die Stielansaetze kleinschneiden und mit Curry, Paprika und Bruehe vermischen. Etwa 375 ml Wasser und das Tomatenmark unterruehren. Die Makrele haeuten, entgraeten, mittelklein schneiden und hinzufuegen, 10 bis 15 Minuten garen. Den Spinat gut waschen und ohne die Stiele kleinschneiden. Mit der uebrigen Butter dazugeben. Den Couscous und 100 rnl warmes Wasser untermischen und bei starker Hitze 3 - 4 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und 5 - 10 Minuten ruhen lassen. Wer es schaerfer haben will, gibt noch Harissa an die Sosse :Zeitbedarf : 40 Minuten :Stichwort : Couscous :Stichwort : Makrele :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 29.07.2000 :Letzte Aenderung: 29.07.2000 :Quelle : G. Charles Mbalyohere :Quelle : Afrikanisch kochen :Quelle : G & U, ISBN 3-7742-2572-9

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 21167 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 12897 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39597 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |