Rezept Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch

Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23244
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3162 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Honig ist auskristallisiert !
Honig, der nach längerer Lagerung auskristallisiert, einfach für ca. 10 Minuten in ein warmes Wasserbad stellen. So wird er wieder glatt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g getrocknete Kichererbsen über Nacht eingeweicht
800 g Lammfleisch aus der Keule mit wenig Fett
1 mittl. Zwiebel
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
1  Paprikapulver edelsüß
1 Tl. Spitze Harissa; scharfe, gewürzte Chilipaste
4 El. kaltgepreßtes Olivenöl
10 dl heißes Wasser
1 El. Tomatenmark
3 mittl. festkochende Kartoffeln
3 mittl. Möhren
3  junge weiße Rüben
2  klein. gelbe oder grüne Zucchini
1  grüne Paprikaschote
300 g Kürbisfleisch orangerotes ohne Schale und kerne
1 Prise gemahlener Zimt
500 g Couscousgrieß, vorgegart
30 g Butter
1 El. Öl
- - K.-H. Boller 2:2426/2270.7
Zubereitung des Kochrezept Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch:

Rezept - Couscous mit Lamm, Koksi bil aallouch
Kichererbsen abtropfen lassen. Das Fleisch in große Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln, mit dem Fleisch in einen großen Topf geben, mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen, Harissa zufügen. Das Öl darüber gießen und gut vermischen. Die Kochstelle stark erhitzen. Den Topf aufsetzen. Fleisch und Zwiebeln drei Minuten unter Rühren anbraten. Abgetropfte Kichererbsen, heißes Wasser und Tomatenmark einrühren. Eine Stunde bei milder Hitze zugedeckt kochen. Kartoffeln, Möhren und Rüben schälen, halbieren. Zucchini längs und quer halbieren. Paprikaschote entkernen und vierteln. Kürbis in große Stücke schneiden. Kartoffeln, Möhren und Rüben unter das Fleisch geben und 5 Minuten kräftig kochen. Dann das übrige Gemüse unterheben, alles zugedeckt bei milder Hitze 15 Minuten kochen, bis das Gemüse knapp gar ist. Mit Salz und Zimt abschmecken. Couscous kurz vor Garzeitende nach Packungsangabe mit Butter und Öl zubereiten. Couscous in eine Schüssel oder auf eine Platte häufen, Gemüse und Fleisch darauf anrichten, mit Sauce aus dem Fleischtopf beträufeln. Restliche Sauce in einem Schüsselchen extra dazu servieren. Spezialtöpfe, schneller geht es mit vorgegartem Couscous.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26562 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55227 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6109 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |