Rezept Couscous

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Couscous

Couscous

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8714
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 El. Olivenoel
1 gross. Zwiebel gehackt
- - Knoblauch geschaelt, gepresst
3  Karotten geschnitten
175 g Blumenkohl- oder Brokkoli -Roeschen 2 El. Curry-Pulver
2 Tl. Kuemmel
400 g Dosentomaten geschaelt
150 ml Gemuesebruehe
125 g Couscous
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Couscous:

Rezept - Couscous
Hier ein Rezept, dass ich von der Verpackung von Couscous aus England abgeschrieben und uebersetzt habe. Leider hat mein Langenscheid bei der Zutat "courgette" versagt. Vielleicht weiss ja jemand/jefrau, was das ist. Oel in der Pfanne erhitzen, Gemuese und Gewuerze 5 - 6 min. braten, gelegentlich umruehren. Tomaten hinzufuegen und mit Gemuesebruehe auffuellen. 5 min. kochen. Couscous in eine flache Schale geben, mit 200 ml kochendem Wasser und 1 El. Oel uebergiessen. 5 min. quellen lassen. Den Couscous in das Gemuese ruehren, abschmecken, weitere 3-5 min. kochen. fuer 4 Personen Zubereitungszeit ca. 20 min. ** From: Klaus_Hammann@p6.f6020.n2468.z2.fido.sub.org Date: Sat, 28 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Couscous, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14836 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16613 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6974 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |