Rezept Cordon bleu mit Kräuterkäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cordon bleu mit Kräuterkäse

Cordon bleu mit Kräuterkäse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5228 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsschnitzel für Cordon bleu, à 180 g
- - (jeweils eine Tasche einschneiden lassen)
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Bresso Weichkäse mit 7 Kräutern
4 Scheib. Schinken, gekochter
2  Eier
75 g Semmelbrösel
75 g Mandeln, gerieben
75 g Mehl
2 El. Spezial Pflanzenfett
- - gemischter Blattsalat
2  Tomaten
1/2  Salatgurke
1 Prise Zucker
2 El. Weinessig, evtl. mehr
4 El. Öl, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Cordon bleu mit Kräuterkäse:

Rezept - Cordon bleu mit Kräuterkäse
1. Fleisch abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Weichkaese in /2 cm dicke Scheiben schneiden. Schnitzel mit je l Scheibe Schinken und 3-4 Scheiben Kaese fuellen. Raender mit Holzspiessen feststecken. 2. Eier verquirlen, salzen und pfeffern. Broesel mit Mandeln mischen. Schnitzel mit Mehl bestaeuben, dann in Ei wenden und in der Broeselmischung wenden. 3.Schnitzel in Spezial Pflanzenfett beidseitig kraeftig anbraten und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. goldbraun braten. 4. Salat putzen, waschen, zupfen. Tomaten waschen, achteln. Gurke waschen, in Scheiben schneiden. Aus Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und Oel eine Marinade bereiten. Salat damit anmachen. 5. Cordon bleu mit Salat auf einem Teller anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5035 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 17956 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7941 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |