Rezept Coq au vin bourguignonne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Coq au vin bourguignonne

Coq au vin bourguignonne

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9925
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8436 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Galle - Vorsicht Bitterstoffe !
Seien Sie beim Ausnehmen eines Fisches sehr vorsichtig, damit die Galle nicht eingeschnitten oder zerdrückt wird. Die austretenden Bitterstoffe machen den Fisch ungenießbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Junge Haehnchen
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
125 g Butter
200 g Frische Champignons
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2 cl Cognac; oder Weinbrand
2 El. Mehl
700 ml Roter Burgunder
125 g Durchwachsener Speck
Zubereitung des Kochrezept Coq au vin bourguignonne:

Rezept - Coq au vin bourguignonne
Die vorbereiteten Haehnchen in je Teile zerlegen. In einer grossen Kasserolle in heisser Butter die gesalzenen und gepfefferten Haehnchenstuecke schnell von beiden Seiten schoen braun anbraten, die blaettrig geschnittenen Champignons, die gewuerfelten Zwiebeln und den kleingehackten Knoblauch dazugeben und mitschmoren lassen. In einer vorgewaermten Suppenkelle Cognac flambieren, alles damit anzuenden, mit dem Mehl bestaeuben, mit dem erwaermten Rotwein auffuellen, bis alles bedeckt ist. Zugedeckt etwa 25 Minuten schmoren lassen. Waehrenddessen den ganz klein gewuerfelten Speck in einer Pfanne auslassen und dem fertigen Gericht unterziehen. Dazu Weissbrot und gruenen Salat servieren. Der Geschmack des Gerichts haengt stark von der Qualitaet des Weins ab ! * Quelle: Franz Maier-Bruck, Wuerzige Eintoepfe, einfach und exotisch, Prisma Verlag Guetersloh, 1980 - ISBN 3-570-01712-5 ** Abgetippt: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9511 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15947 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11906 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |