Rezept Coq au vin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Coq au vin

Coq au vin

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8713
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Haehnchen (ca. 1.4 kg/Haehnchen)
- - ausgenommen, in 8 Stck. pro Haehnchen geteilt
12  Perlzwiebeln; geschaelt
100 g Champignons; frisch geputzt, geviertelt
80 g Magerspeck, in feine Streifen
1  Karotte; in Scheiben
2 El. Bratbutter
1  Selleriekraut-Zweig
1 Bd. Petersilie
1  Lorbeerblatt
1 El. Thymian; frisch, gehackt
- - oder
1 Tl. Thymian; getrocknet
1  Knoblauchzehe; durchgepresst
5 dl Rotwein; kraeftig
1 dl Huehnerbouillon
3 El. Cognac
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss; gerieben
40 g Butter; fuer die Sauce
Zubereitung des Kochrezept Coq au vin:

Rezept - Coq au vin
Die Pouletstuecke in der Bratbutter anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Speck, Perlzwiebeln und Champignons im Bratenfond waehrend ca. 5 Minuten anduensten, dann herausnehmen. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben. Karotte, Selleriekraut, Petersilie, Lorbeerblatt, Thymian und Knoblauch zufuegen. Kurz mitduensten. Mit der Haelfte vom Wein abloeschen und ungedeckt 10 Minuten koecheln lassen. Die Bouillon zugeben und zugedeckt weitere 15 Minuten schmoren lassen. Die Pouletstuecke herausnehmen und warm stellen. Speck, Perlzwiebeln und Champignons wieder beifuegen. Den restlichen Wein zur Sauce geben und bis zur Haelfte einkochen lassen. Mit Cognac, Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Etwas einkochen lassen. Die Butter kleinschneiden und unter die Sauce ruehren. Ueber das Fleisch giessen und servieren. Menge: 4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sat, 05 Feb 1994 01:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gefluegel, Hell, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8449 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3823 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58090 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |