Rezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30242
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21644 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 teel Salz
1 Pr Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
1 Beutel Basis für Burgunderschnitzel
1/8 Liter Rotwein
3 Essloeffel Maiskeimoel
4 St. Hühnerkeulen
80 Gr. Bacon
1 St. Zwiebel
1 Teel. süßer Paprika
Zubereitung des Kochrezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce):

Rezept - Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)
Zwiebel in gleich große Spalten, Frühstücksspeck in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.Man kann den Bacon auch fertig geschnitten kaufen. Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Maiskeimöl in einem Topf erhitzen und die Hühnerkeulen rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und im Bratenrückstand Speck und Zwiebel rösten, mit Rotwein ablöschen und mit 3/8 l Wasser auffüllen. Maggi oder Knorr Basis für Burgunder Schnitzel einrühren und aufkochen. Hühnerkeulen und Rosmarin einlegen und 20 Minuten weich dünsten. Die Hühnerkeulen auf Teller anrichten und mit der Sauce überziehen.Wir wünschen guten Appetit! Beilagen nach belieben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19944 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13665 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 109353 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |