Rezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30242
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21681 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 teel Salz
1 Pr Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
1 Beutel Basis für Burgunderschnitzel
1/8 Liter Rotwein
3 Essloeffel Maiskeimoel
4 St. Hühnerkeulen
80 Gr. Bacon
1 St. Zwiebel
1 Teel. süßer Paprika
Zubereitung des Kochrezept Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce):

Rezept - Coq au vin (Hühnchen in Rotweinsauce)
Zwiebel in gleich große Spalten, Frühstücksspeck in ca. 2 cm breite Streifen schneiden.Man kann den Bacon auch fertig geschnitten kaufen. Hühnerkeulen mit Salz und Pfeffer würzen. Maiskeimöl in einem Topf erhitzen und die Hühnerkeulen rundherum scharf anbraten. Herausnehmen und im Bratenrückstand Speck und Zwiebel rösten, mit Rotwein ablöschen und mit 3/8 l Wasser auffüllen. Maggi oder Knorr Basis für Burgunder Schnitzel einrühren und aufkochen. Hühnerkeulen und Rosmarin einlegen und 20 Minuten weich dünsten. Die Hühnerkeulen auf Teller anrichten und mit der Sauce überziehen.Wir wünschen guten Appetit! Beilagen nach belieben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 8197 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7480 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9444 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |