Rezept Coniglio al forno Gebratenes Kaninchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Coniglio al forno - Gebratenes Kaninchen

Coniglio al forno - Gebratenes Kaninchen

Kategorie - Fleisch, Kaninchen, Schweiz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25440
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8695 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kaninchen (ca. 1,8 kg)
100 g Pancetta (Fruehstuecksspeck)
- - Pfeffer
- - Salz
1  Thymianzweig
1  Majoranzweig
2  Wacholderbeeren
50 g Butter
1 dl Weisswein
1/2 dl Marsala
Zubereitung des Kochrezept Coniglio al forno - Gebratenes Kaninchen:

Rezept - Coniglio al forno - Gebratenes Kaninchen
Das Kaninchen innen und aussen mit den Gewuerzen einreiben. Thymian, Majoran, Wacholderbeeren und den feingeschnittenen Pancetta oder den Speck in die Bauchhoehle geben. Das Kaninchen mit Kuechenschnur binden. In der heissen Butter anbraten. Mit Wein und wenig Wasser abloeschen. Im Ofen abgedeckt ca. 30 Minuten braten. Den Marsala beifuegen und nochmals 20-30 Minuten braten. Oefter begiessen. Am Ende der Kochzeit soll die Fluessigkeit fast ganz eingekocht und das Kaninchen knusprig sein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 7902 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 4814 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 14995 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |