Rezept Colomba Teig (Grundrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Colomba-Teig (Grundrezept)

Colomba-Teig (Grundrezept)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29012
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7997 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrone !
Gegen Rheuma und Gicht, Krampfadern, Venenentzündungen, und Hömorrhoiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
30 g Hefe
30 dl Zucker
3/4 g Wasser
1/4 Tl. Salz
30  Zucker
2 Tl. Eigelb
75 g Butter oder Margarine; weich
2 g Orangenbluetenwasser
50 g Orangeat
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Colomba-Teig (Grundrezept):

Rezept - Colomba-Teig (Grundrezept)
Mehl in eine Schuessel geben und eine Mulde eindruecken. Alle Zutaten fuer den Vorteig in die Mulde geben und zu einem duenne Brei anruehren, mit wenig Mehl bestreuen. Stehen lassen bis der Brei stark schaeumt (etwa eine Stunde). Fuer den Teig alle Zutaten mit einer Kelle etwa 5 Minuten oder mit dem Handruehrgeraet etwa 3 Minuten zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur in etwa 60 Minuten aufs Doppelte aufgehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8221 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16820 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19826 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |