Rezept Colomba Teig (Grundrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Colomba-Teig (Grundrezept)

Colomba-Teig (Grundrezept)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29012
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschige Schaschlikspieße !
Beim sommerlichen Grillfest das Fleisch von Schaschlikspießen wieder abzubekommen ist eine unfallträchtige Angelegenheit: entweder landet alles auf dem Boden oder auf dem blütenweißen Hemd des Nachbarn (und Paprika färbt gut). Abhilfe schafft ein wenig Öl. Reibt man die Holzspieße damit ein, bevor man Fleisch und Gemüse aufreiht, läßt sich das Grillgut anschließend leichter abstreifen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
30 g Hefe
30 dl Zucker
3/4 g Wasser
1/4 Tl. Salz
30  Zucker
2 Tl. Eigelb
75 g Butter oder Margarine; weich
2 g Orangenbluetenwasser
50 g Orangeat
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Colomba-Teig (Grundrezept):

Rezept - Colomba-Teig (Grundrezept)
Mehl in eine Schuessel geben und eine Mulde eindruecken. Alle Zutaten fuer den Vorteig in die Mulde geben und zu einem duenne Brei anruehren, mit wenig Mehl bestreuen. Stehen lassen bis der Brei stark schaeumt (etwa eine Stunde). Fuer den Teig alle Zutaten mit einer Kelle etwa 5 Minuten oder mit dem Handruehrgeraet etwa 3 Minuten zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur in etwa 60 Minuten aufs Doppelte aufgehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20174 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25381 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4752 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |