Rezept Cocktail Broetchen (48 Mini Broetchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cocktail-Broetchen (48 Mini-Broetchen)

Cocktail-Broetchen (48 Mini-Broetchen)

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9923
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8031 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Hefe
1/2 El. Zucker
1/4 l Milch; lauwarm
480 g Mehl
1 Tl. Salz
25 g Butter; weich
1  St Ei
1  St Eigelb
2 El. Sesam-Koerner
1 El. Kapern
10  St Cornichons; gewuerfelt
15  St Oliven; gruen, entsteint
400 g Leberpastete; fertig gekauft
5 El. Milch
2 El. Cognac
- - Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Cocktail-Broetchen (48 Mini-Broetchen):

Rezept - Cocktail-Broetchen (48 Mini-Broetchen)
Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch aufloesen. Mehl mit Salz vermischen und die Hefeloesung mit der weichen Butter und dem Ei unterkneten. Teig 1/2 Stunde gehen lassen. In 6 Teile schneiden, jeden zur Rolle formen und in 8 Scheiben schneiden. Aus diesen kleine Kugeln formen, auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen, 1/2 Stunde gehen lassen. Mit Eigelb bepinseln, mit Sesam bestreuen. Bei 250 Grad 10-12 Minuten backen. Fuer die Fuellung die Kapern, Cornichons und die Oliven im Mixer fein hacken. Leberpastete, Milch und Cognac zufuegen, pfeffern und gut mischen. Broetchen aufschneiden, jeweils eine Portion Fuellung mit grosser Sterntuelle auf die unter Haelfte spritzen, Deckel aufsetzen. Bis zum Servieren kuehl stellen. * Quelle: freundin ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Sun, 03 Jul 1994 Stichworte: Broetchen, Party, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8559 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4586 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11399 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |