Rezept CLIFFS FANTASTIC JERKY

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CLIFFS FANTASTIC JERKY

CLIFFS FANTASTIC JERKY

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28778
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2871 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept CLIFFS FANTASTIC JERKY:

Rezept - CLIFFS FANTASTIC JERKY
1 1/2 kg Rindfleisch (Rumpsteak) MMMMM-------------------------SAUCE------------------------------- 2/3 c Worcestershire Sauce 1 ts Schwarzen Pfeffer 2/3 c Sojasauce 1 ts Knoblauchpulver (kein Salz) 1 ts Zwiebelpulver 1 ts Salz MMMMM-----------------------OPTIONAL------------------------------ Etwas Rauchsalz und/oder - Tabasco MMMMM------------------------QUELLE------------------------------- - Erfasst von Hein Rühle Fleisch in Streifen schneiden: Nicht mehr als zwei Zentimeter breit, hoechstens einen halben Zentimeter dick. Es sollten etwa 20 bis 25 Streifen sein. Alle Zutaten fuer die Sauce verruehren. Fleisch in die Sosse legen und ueber Nacht im Kphlschrank marinieren Am naechsten Tag das Fleisch mit Kuechenpapier abtupfen und auf den Rost des Backofen legen. Den Boden des Ofens mit Alufolie auslegen, dann braucht man nicht sauber zu machen. Rost in die Mitte des Backofens schieben, mit einem Kochloeffelstiel die Tuer einen Spalt offen halten, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Jerky bei hoechstens 60 Grad trocknen lassen. Duennere Scheiben brauchen knapp drei Stunden, dicke vier bis fuenf. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Rind :Stichwort : Usa :Stichwort : Jerky :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kopi Luwak: Kaffee mit SchleichkatzenaromaKopi Luwak: Kaffee mit Schleichkatzenaroma
Indonesien- und Vietnamreisende brachten schon in den 1990-er Jahren Kunde von einer legendären Kaffeesorte aus diesen asiatischen Ländern in die westliche Welt, die heute unter verschiedenen Namen als teuerste Kaffeesorte rund um den Globus kursiert:
Thema 8724 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 6552 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Beeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren FrüchtchenBeeren - Eine Hand voll Beeren - Wissenswertes zu leckeren Früchtchen
Wer Beeren und Bücher liebt, für den gibt es ein prachtvolles Druckwerk aus dem Thorbecke-Verlag.
Thema 7892 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |