Rezept CLIFFS FANTASTIC JERKY

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CLIFFS FANTASTIC JERKY

CLIFFS FANTASTIC JERKY

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28778
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2900 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept CLIFFS FANTASTIC JERKY:

Rezept - CLIFFS FANTASTIC JERKY
1 1/2 kg Rindfleisch (Rumpsteak) MMMMM-------------------------SAUCE------------------------------- 2/3 c Worcestershire Sauce 1 ts Schwarzen Pfeffer 2/3 c Sojasauce 1 ts Knoblauchpulver (kein Salz) 1 ts Zwiebelpulver 1 ts Salz MMMMM-----------------------OPTIONAL------------------------------ Etwas Rauchsalz und/oder - Tabasco MMMMM------------------------QUELLE------------------------------- - Erfasst von Hein Rühle Fleisch in Streifen schneiden: Nicht mehr als zwei Zentimeter breit, hoechstens einen halben Zentimeter dick. Es sollten etwa 20 bis 25 Streifen sein. Alle Zutaten fuer die Sauce verruehren. Fleisch in die Sosse legen und ueber Nacht im Kphlschrank marinieren Am naechsten Tag das Fleisch mit Kuechenpapier abtupfen und auf den Rost des Backofen legen. Den Boden des Ofens mit Alufolie auslegen, dann braucht man nicht sauber zu machen. Rost in die Mitte des Backofens schieben, mit einem Kochloeffelstiel die Tuer einen Spalt offen halten, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Jerky bei hoechstens 60 Grad trocknen lassen. Duennere Scheiben brauchen knapp drei Stunden, dicke vier bis fuenf. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Rind :Stichwort : Usa :Stichwort : Jerky :Erfasser : Hein Ruehle

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11019 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Douce Steiner - das Talent liegt in der FamilieDouce Steiner - das Talent liegt in der Familie
Schon im zarten Alter von acht Jahren hatte die 1971 geborene Douce Steiner den festen Wunsch, einmal als Köchin zu arbeiten.
Thema 5545 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7424 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |