Rezept Clementinen mit Schneehaube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Clementinen mit Schneehaube

Clementinen mit Schneehaube

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18664
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4332 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockene Beeren !
Bevor Sie Beeren kaufen, prüfen Sie, ob das Körbchen nicht durchgeweicht ist. Der Behälter muss trocken sein, ansonsten können Sie davon ausgehen, dass zumindest die unteren Beeren zerdrückt sind. Angestoßene und faule Beeren müssen sofort aussortiert werden, weil sie sonst die gesunden im Nu anstecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Getrocknete Datteln
4  Getrocknete Feigen
4 El. Honig
2 El. Rum
250 ml Wasser
50 g Lebkuchenreste; oder Leckerlireste
2  Clementine
2  Eiweiss
100 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Clementinen mit Schneehaube:

Rezept - Clementinen mit Schneehaube
Die Datteln entkernen und zusammen mit den Feigen in kleinste Wuerfelchen schneiden. Honig, Wasser und Rum aufkochen. Die Fruchtwuerfelchen zugeben und 5 Minuten koecheln lassen. Absieben und den Sirup auffangen. Beides auskuehlen lassen. Die Lebkuchenreste hacken. Die Clementinen schaelen und quer halbieren. Mit der Schnittflaeche nach unten auf ein m it Backpapier belegtes Blech setzen. Eiweiss und die Haelfte des Zuckers zu Schnee schlagen. Zuerst den restlichen Zucker, dann die Dattel-Feigen-Mischung und die Lebkuchen sorgfaeltig darunterziehen. Die Masse in einen Spritzsack mit glatter Tuelle fuellen. Die Clementinen spiralfoermig von unten nach oben mit der Meringuage ueberdecken. In der oberen Haelfte in den 180 Grad heissen Ofen schieben und ca. 10 Minuten ueberbacken. Clementinen mit einem Spachtel auf die Teller anrichten und mit dem Sirup umkraenzen. * Quelle: Nach: Saison-Kueche 12/95 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Warm, Clementine, Eiweiss, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die PartyNudelsalat - Frische Ideen für den Grillabend und die Party
Der Nudelsalat ist das Nonplusultra für den Grillabend oder die Party mit Freunden – aber ganz ehrlich: Hat er diesen Status verdient?
Thema 9855 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16277 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Ostereier und was man dazu wissen sollteOstereier und was man dazu wissen sollte
Bald ist wieder Ostern und bunt gefärbte Ostereier gehören traditionell zu dieser Festlichkeit. Überall gibt es sie zu kaufen oder sie werden zu Hause eingefärbt. Was man über Ostereier wissen sollte.
Thema 5303 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |