Rezept Ciabatta mit Mozzarella und Parmaschinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ciabatta mit Mozzarella und Parmaschinken

Ciabatta mit Mozzarella und Parmaschinken

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25079
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5622 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
15 g Hefe, frisch
250 ml Wasser, warm
1 Tl. Zucker
450 g Mehl
1 El. Olivenoel
1 Tl. Salz
- - Mehl; zum Bearbeiten
300 g Mozzarella
175 g Parmaschinken
Zubereitung des Kochrezept Ciabatta mit Mozzarella und Parmaschinken:

Rezept - Ciabatta mit Mozzarella und Parmaschinken
Die Hefe mit Zucker und dem warmen Wasser verruehren und 10 Minuten gehen lassen. Mehl, Oel und Salz dazugeben und mit den Knethaken des Handruehres zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf der bemehlten Arbeitsflaeche 4 Minuten durchkneten. In eine Schuessel geben, mit Klarsichtfolie zudecken und 1 Stunde gehen lassen. Inzwischen den Mozzarella gut abtropfen lassen und in duenne Scheiben schneiden. Den Teig wieder auf die bemehlte Arbeitsflaeche geben, kurz durchkneten und halbieren. Jede Haelfte zu einem Rechteck von 30x15 cm ausrollen. Jedes Rechteck mit der Haelfte vom Mozzarella und vom Schinken belegen und aufrollen. An der Nahtstelle fest zusammendruecken. Beide Rollen mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und weitere 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 210GradC auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten backen. Vor dem Servieren 20 Minuten auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen. Das Ciabatta in Scheiben schneiden und mit Raukepesto anrichten. Ciabatta vorbereiten: Die Brote koennen Sie am Tag vor der Party 20 Minuten backen, abkuehlen lassen und in Plastikbeutel geben. Vorm Servieren werden die Brote nochmals im vorgeheizten Backofen bei 200GradC 10-15 Minuten gebacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 9606 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 4866 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5044 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |