Rezept Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)

Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)

Kategorie - Fleisch, Schwein, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5565 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tomaten
120 g Serrano-Schinken
6  Schweinekoteletts
- - Salz
- - Mehl
- - Olivenoel
- - Pfeffer
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Lorbeerblatt
250 ml Rotwein
1  Ei
1/2 Bd. Petersilie
16  schwarze Oliven erfasst von Gerald Endres
Zubereitung des Kochrezept Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro):

Rezept - Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)
"Toro" heissen die Koteletts nach einem Weinbaugebiet nordwestlich von Madrid Die Tomaten enthaeuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Wuerfel schneiden, den Serrano feinhacken. Die Koteletts werden gesalzen, gepfeffert, dann im Mehl gewendet und in Olivenoel kraeftig angebraten. Anschliessend aus der Pfanne nehmen und zugedeckt zur Seite stellen. Jetzt kommen die gehackten Zwiebeln, der zerquetschte Knoblauch und das Lorbeerblatt bei kleiner Hitze in Pfanne, nach ca. 5 Minuten werden Tomaten und Schinken beigegeben und die Hitze erhoeht. Die naechsten Minuten sollte man immer wieder umruehren, bis die Fluessigkeit, die die Tomaten abgeben, fast eingekocht ist. Mit dem Rotwein abloeschen, das hartgekochte, kleingehackte Ei, die entkernten, kleingehackten Oliven und die kleingehackte Petersilie zugeben. In dieser Sauce werden die Koteletts dann 30 bis 40 Minuten zugedeckt geschmort. Dazu gibt es am besten Bratkartoffeln mit Kuemmel und einen kraeftigen Rotwein. :Fingerprint: 21289889,146800802,Ambrosia :Fingerprint: 21289889,146800802,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21760 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48501 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4768 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |