Rezept Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)

Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)

Kategorie - Fleisch, Schwein, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5455 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tomaten
120 g Serrano-Schinken
6  Schweinekoteletts
- - Salz
- - Mehl
- - Olivenoel
- - Pfeffer
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1  Lorbeerblatt
250 ml Rotwein
1  Ei
1/2 Bd. Petersilie
16  schwarze Oliven erfasst von Gerald Endres
Zubereitung des Kochrezept Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro):

Rezept - Chuletas toro (Schweinekoteletts Toro)
"Toro" heissen die Koteletts nach einem Weinbaugebiet nordwestlich von Madrid Die Tomaten enthaeuten, entkernen und das Fruchtfleisch in Wuerfel schneiden, den Serrano feinhacken. Die Koteletts werden gesalzen, gepfeffert, dann im Mehl gewendet und in Olivenoel kraeftig angebraten. Anschliessend aus der Pfanne nehmen und zugedeckt zur Seite stellen. Jetzt kommen die gehackten Zwiebeln, der zerquetschte Knoblauch und das Lorbeerblatt bei kleiner Hitze in Pfanne, nach ca. 5 Minuten werden Tomaten und Schinken beigegeben und die Hitze erhoeht. Die naechsten Minuten sollte man immer wieder umruehren, bis die Fluessigkeit, die die Tomaten abgeben, fast eingekocht ist. Mit dem Rotwein abloeschen, das hartgekochte, kleingehackte Ei, die entkernten, kleingehackten Oliven und die kleingehackte Petersilie zugeben. In dieser Sauce werden die Koteletts dann 30 bis 40 Minuten zugedeckt geschmort. Dazu gibt es am besten Bratkartoffeln mit Kuemmel und einen kraeftigen Rotwein. :Fingerprint: 21289889,146800802,Ambrosia :Fingerprint: 21289889,146800802,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16181 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11054 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41358 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |