Rezept Christstollen II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Christstollen II

Christstollen II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7291 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1 kg Mehl (1)
100 g Hefe
3/8 l Milch; lauwarm
100 g Zucker (1)
2  Eier
1  Vanilleschote; das Mark
1  Zitrone; abgeriebene Schale
1/2 Tl. Salz
400 g Butter (1)
200 g Mehl (2)
350 g Rosinen (o. Sultaninen)
100 g Mandeln; abgezogen + gehackt
100 g Zitronat; gehackt
50 g Orangeat; gehackt
2 cl Rum
150 g Butter (2)
150 g Zucker (2)
- - Etwas Butter zum Fetten
- - Backpapaier
Zubereitung des Kochrezept Christstollen II:

Rezept - Christstollen II
Ein Backblech mit Pergamentpapier belegen und dieses mit Butter bestreichen. Das Mehl (1) in eine Schuessel sieben und eine Mulde in die Mitte druecken. Die Hefe hineinbroeckeln und mit der Milch, etwas Zucker (1) und etwas Mehl (1) verruehren. Den Vorteig zugedeckt 20Min. gehen lassen. Den restlichen Zucker (1) mit den Eiern, der Vanille, der Zitronenschale und dem Salz verruehren und mit dem gesamten Mehl (1) und dem Vorteig zu einem Hefeteig verarbeiten; nochmals 40 Min. zugedeckt gehen lassen. Die Butter (1) mit dem Mehl (2) verkneten, unter den Hefeteig arbeiten und den Teig nochmals 30 Min. gehen lassen. Die Rosinen heiss waschen, auf Kuechenkrepp trockentupfen und mit den gehackten Mandeln, dem Zitronat und dem Orangeat mischen, mit dem Rum uebergiessen und zugedeckt durchziehen lassen. Dann die Fruchtmischung rasch unter den Teig kneten und diesen nochmals 30Min. gehen lassen. Aus dem Hefeteig 2 Stangen formen und leicht ausrollen, so dass sie in der Mitte duenner als an den Raendern sind. Den Teig laengs einmal zusammeklappen - dadurch entsteht die typische Stollenform-, auf das Backblech legen und zugedeckt weitere 20Min. gehen lassen; die Stollen muessen deutlich an Volumen gewinnen. Den Backofen auf 200-210?C vorheizen. Die Stollen 1 Stunde-1 Stunde und 20 Minuten backen, noch heiss mit der zerlassenen Butter (2) bestreichen und dick mit dem Zucker (2) bestreuen. Naehrwerte pro Portion: :Kilokalorien: 410 :Kilojoule: 1720 :Zubereitungszeit:( Gehzeit) ca. 2 Stunden 20 Minuten :Garzeit: ca. 1 Stunde - 1 Stunde 20 Minuten * Quelle: -Backvergnuegen wie noch nie -erfasst: v. Renate -am 09.11.96 Stichworte: Backen, Kuchen, Stollen, Gewuerz, Alkohol, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33492 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27880 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 16177 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |