Rezept Chow Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11359 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  getrocknete Mu-Err Pilze
200 g gruener Spargel
- - Salz
200 ml Oel
250 g Tofu, kleine Stuecke
250 g chinesische Eiernudeln oder Spaghetti
50 ml Gemuesebruehe
1 El. Sojasauce
1 El. Speisestaerke
4 El. Erdnussoel
2  Knoblauchzehen, gehackt
1 Tl. frischer Ingwer, fein gehackt
100 g Karotten, feine Streifen
200 g Lauch, Ringe
100 g Champignons, Scheiben
100 g Mungsprossen
100 g Spinat
1 Tl. geroestetes Sesamoel
1 El. frischer Koriander
- - oder Petersilie, fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen:

Rezept - Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen
Pilze in warmem Wasser 1 Stunde quellen lassen, in Stuecke schneiden, abwaschen. Spargel in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgiessen. Das Oel im Wok erhitzen, die Tofuwuerfel rundherum hellbraun fritieren, auf einem Papierkuechentuch abtropfen lassen. Nudeln al dente kochen. 2 El. Oel im Wok erhitzen, Nudeln 2 Minuten unter Ruehren anbraten, aus dem Wok nehmen. 2 El. Oel erhitzen, Knoblauch und Ingwer kurz anbraten, Karotten und Pilze dazugeben, unter Ruehren 1 Minute braten. Spargel, Lauch, Champignons und Sprossen dazugeben, leicht salzen und unter Ruehren 1 Minute braten. Gemuesebruehe und Sojasauce dazugiessen, zugedeckt 3 Minuten duensten. Speisestaerke in 3 El. Wasser aufloesen und unterruehren. Aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und das geroestete Sesamoel untermischen. Mit den Kraeutern garnieren. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Chinesisch, Nudelgerichte, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 5964 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7003 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 8842 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |