Rezept Chow Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  getrocknete Mu-Err Pilze
200 g gruener Spargel
- - Salz
200 ml Oel
250 g Tofu, kleine Stuecke
250 g chinesische Eiernudeln oder Spaghetti
50 ml Gemuesebruehe
1 El. Sojasauce
1 El. Speisestaerke
4 El. Erdnussoel
2  Knoblauchzehen, gehackt
1 Tl. frischer Ingwer, fein gehackt
100 g Karotten, feine Streifen
200 g Lauch, Ringe
100 g Champignons, Scheiben
100 g Mungsprossen
100 g Spinat
1 Tl. geroestetes Sesamoel
1 El. frischer Koriander
- - oder Petersilie, fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen:

Rezept - Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen
Pilze in warmem Wasser 1 Stunde quellen lassen, in Stuecke schneiden, abwaschen. Spargel in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgiessen. Das Oel im Wok erhitzen, die Tofuwuerfel rundherum hellbraun fritieren, auf einem Papierkuechentuch abtropfen lassen. Nudeln al dente kochen. 2 El. Oel im Wok erhitzen, Nudeln 2 Minuten unter Ruehren anbraten, aus dem Wok nehmen. 2 El. Oel erhitzen, Knoblauch und Ingwer kurz anbraten, Karotten und Pilze dazugeben, unter Ruehren 1 Minute braten. Spargel, Lauch, Champignons und Sprossen dazugeben, leicht salzen und unter Ruehren 1 Minute braten. Gemuesebruehe und Sojasauce dazugiessen, zugedeckt 3 Minuten duensten. Speisestaerke in 3 El. Wasser aufloesen und unterruehren. Aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und das geroestete Sesamoel untermischen. Mit den Kraeutern garnieren. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Chinesisch, Nudelgerichte, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19771 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12695 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 14154 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |