Rezept Chow Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  getrocknete Mu-Err Pilze
200 g gruener Spargel
- - Salz
200 ml Oel
250 g Tofu, kleine Stuecke
250 g chinesische Eiernudeln oder Spaghetti
50 ml Gemuesebruehe
1 El. Sojasauce
1 El. Speisestaerke
4 El. Erdnussoel
2  Knoblauchzehen, gehackt
1 Tl. frischer Ingwer, fein gehackt
100 g Karotten, feine Streifen
200 g Lauch, Ringe
100 g Champignons, Scheiben
100 g Mungsprossen
100 g Spinat
1 Tl. geroestetes Sesamoel
1 El. frischer Koriander
- - oder Petersilie, fein gehackt
Zubereitung des Kochrezept Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen:

Rezept - Chow-Mein gebratene Nudeln mit Sprossen
Pilze in warmem Wasser 1 Stunde quellen lassen, in Stuecke schneiden, abwaschen. Spargel in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, abgiessen. Das Oel im Wok erhitzen, die Tofuwuerfel rundherum hellbraun fritieren, auf einem Papierkuechentuch abtropfen lassen. Nudeln al dente kochen. 2 El. Oel im Wok erhitzen, Nudeln 2 Minuten unter Ruehren anbraten, aus dem Wok nehmen. 2 El. Oel erhitzen, Knoblauch und Ingwer kurz anbraten, Karotten und Pilze dazugeben, unter Ruehren 1 Minute braten. Spargel, Lauch, Champignons und Sprossen dazugeben, leicht salzen und unter Ruehren 1 Minute braten. Gemuesebruehe und Sojasauce dazugiessen, zugedeckt 3 Minuten duensten. Speisestaerke in 3 El. Wasser aufloesen und unterruehren. Aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen und das geroestete Sesamoel untermischen. Mit den Kraeutern garnieren. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Chinesisch, Nudelgerichte, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 39384 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10263 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 55973 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |