Rezept Chokoladevla met mandarijntjes (Schokocreme m.Mandarinen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chokoladevla met mandarijntjes (Schokocreme m.Mandarinen)

Chokoladevla met mandarijntjes (Schokocreme m.Mandarinen)

Kategorie - Suessspeise, Kakao, Mandarine, Curacao, Niederlande Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26377
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2705 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3/4 l Milch
25 g Kakao
30 g Staerkemehl
60 g Zucker
1  Ei
1  Eigelb
- - Mandarin-Orangenspalten
- - Curacao
Zubereitung des Kochrezept Chokoladevla met mandarijntjes (Schokocreme m.Mandarinen):

Rezept - Chokoladevla met mandarijntjes (Schokocreme m.Mandarinen)
Den Kakao und das Staerkemehl mit etwas Milch anruehren und den Zucker und die Eier daruntermischen. Die restliche Milch zum Sieden bringen und nach und nach unter die Kakao-Mischung ruehren. In die Kasserolle zurueckgiessen und unter fortwaehrendem Ruehren 3 Minuten kochen lassen. In Schuesseln fuellen und kaltstellen. Mit den Mandarin-Orangenspalten garnieren und vor dem Servieren mit etwas Curacao betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6160 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7162 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11763 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |