Rezept Chocolate St.Emilion

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chocolate St.Emilion

Chocolate St.Emilion

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3045 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
225 g Amaretti, grob zerkleinert
3/4 dl Cointreau
450 g Schokolade (Bitter)
115 g Butter
2  Eigelb
4 1/2 dl Doppelrahm
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Chocolate St.Emilion:

Rezept - Chocolate St.Emilion
Die Amaretti im Cointreau kurz marinieren lassen. Die Schokolade im Wasserbad aufschmelzen; aus dem Wasserbad nehmen und Butter und Eigelb langsam unter Ruehren zugeben. Abkuehlen lassen. Doppelrahm halb-steif schlagen, vorsichtig unterziehen. In einer Springform (ca. 20 cm Durchmesser) Amaretti und Schokolade- Mischung abwechselnd schichten. Im Kuehlschrank waehrend einigen Stunden fest werden lassen. Kurz vor dem Servieren, mit Pudderzucker bestaeuben. Quelle: Felicity & Roald Dahl, Memories with food at Gipsy House, Viking/Penguin 1991, ISBN 0-670-83462-9 29.11.1993 Erfasser: Stichworte: Desserts, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 8979 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3535 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7786 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |