Rezept CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE

CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kutteln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28225
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3660 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Feingehackte Zwiebeln
- - Süße Pfefferschoten
- - Butter
- - Mehl
- - Kutteln; gekocht und feinstreifig geschnitten
- - Fleischbrühe
- - Salz
- - Thymian
- - Majoran
- - Lorbeerblatt
- - Knoblauch; fein gehackt
- - Gehackte Petersilie
- - Geriebener Käse
- - Ulli Fetzer dtv-Küchenlexikon
Zubereitung des Kochrezept CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE:

Rezept - CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE
Chkembe Tchorba ist eine berühmte Balkanspezialität. feingehackte Zwiebeln und süße Pfefferschoten in Butter kräftig anschwitzen, Mehl darüberstäuben, leicht bräunen, Tomatenmark und feinstreifig geschnittene, gekochte Kaldaunen (Kutteln) hinzufügen, mit Fleischbrühe auffüllen, mit Salz, Thymian, Majoran, Lorbeerblatt und feingehacktem Knoblauch würzen, gut durchkochen, gehackte Petersilie und geriebenen Käse über die Suppe streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7447 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 97703 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11620 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |