Rezept CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE

CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kutteln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28225
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3854 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohnenkrauttee !
Wirkt gegen Depressionen, Grippe ,und Krämpfe im Bereich des Unterleibes

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Feingehackte Zwiebeln
- - Süße Pfefferschoten
- - Butter
- - Mehl
- - Kutteln; gekocht und feinstreifig geschnitten
- - Fleischbrühe
- - Salz
- - Thymian
- - Majoran
- - Lorbeerblatt
- - Knoblauch; fein gehackt
- - Gehackte Petersilie
- - Geriebener Käse
- - Ulli Fetzer dtv-Küchenlexikon
Zubereitung des Kochrezept CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE:

Rezept - CHKEMBE TCHORBA, BULGARISCHE KALDAUNENSUPPE
Chkembe Tchorba ist eine berühmte Balkanspezialität. feingehackte Zwiebeln und süße Pfefferschoten in Butter kräftig anschwitzen, Mehl darüberstäuben, leicht bräunen, Tomatenmark und feinstreifig geschnittene, gekochte Kaldaunen (Kutteln) hinzufügen, mit Fleischbrühe auffüllen, mit Salz, Thymian, Majoran, Lorbeerblatt und feingehacktem Knoblauch würzen, gut durchkochen, gehackte Petersilie und geriebenen Käse über die Suppe streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29919 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9573 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6554 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |