Rezept Chinesisches Omelett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinesisches Omelett

Chinesisches Omelett

Kategorie - Gefluegel, Huhn, Ei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29001
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3799 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
10  gekochte Champignons
20 g Fadennudeln
250 g Huehnerfleisch, kleingeschn.
1/2  Zwiebel
6 El. Oel
3 El. Huehnerbruehe
1/2 El. dunkle Sojasauce
- - Salz
60 g Sellerie
60 g Bambussprossen
3  Eier
1 Tl. dunkle Sojasauce
1 Tl. Mehl
1 Tl. Reiswein
1 Tl. dunkle Sojasauce
1 Tl. Reiswein
1/2 Tl. Maisstaerke
1 El. Oel
1 El. Fleischbruehe
- - ein paar Tropfen Sesamoel
- - Salz
- - erfasst von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Chinesisches Omelett:

Rezept - Chinesisches Omelett
Champignons kleinschneiden und in etwas Salzwasser ein paar Minuten einweichen. Die Fadennudeln in siedendes Salzwaser geben und 2 Minuten kochen lassen, abseihen und in Stuecke schneiden. Huehnerfleisch mit der angegebenen Wuerze mischen und beiseite stellen. Die Zutaten fuer die Sosse mischen und ebenfalls beiseite stellen. 2 Essloeffel Oel in einer Pfanne erhitzen, das Huehnerfleisch und die kleinge- schnittene Zwiebel dazugeben, ein paar Sekunden anbraten, herausnehmen. Wieder 2 Essloeffel Oel erhitzen, alle Zutaten der Fleisch-Pilz-Mischung dazu geben, ausser Sellerie, Bambussprossen und Eier. 5 Minuten duensten lassen und ebenfalls herausnehmen. 1 Essloeffel Oel erhitzen, kleingeschnittenen Sellerie und Bambussprossen ein paar Sekunden anbraten, die bereits angebratenen Zutaten und jene fuer die Sauce hinzufuegen und erhitzen. In einer zweiten Pfanne 1 Essloeffel Oel erhitzen und die vorher verquirlten Eier wie ein Omelett darin backen. Die Huehnerfleischmischung auf einer heissen Platte anrichten, darauf das Omelett legen und 1-2 Minuten unter den heissen Grill stellen. Anschliessend servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14401 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47722 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4647 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |