Rezept Chinesisches Fisch Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinesisches Fisch Fondue

Chinesisches Fisch Fondue

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8706
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13939 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300  g. Rotbarsch
300  g. Kabeljau
300  g. Lachs
300  g. Seezungenfilets
12  Hummerkrabben
2 Bd. Fruehlingszwiebeln
1  rote Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
1  gruene Paprikaschote
3  Karotten
200  g. Champignons
200  g. Austernpilze
200  g. Senfgruen oder Mangold
1  chinesischer Blaetterkohl
50  g. Bambussprossen aus der Dose
100  g. Sojasprossen
- - Zum Garnieren
1  Zitrone
1 Bd. Petersilie
- - Fuer das Fondue
1 1/2 l Fondue-Bruehe
150  g. Klebe- oder Parboiled -Reis
- - Fuer die Suppe
75 ml Reiswein
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Chinesisches Fisch Fondue:

Rezept - Chinesisches Fisch Fondue
Das Fischfilet entgraeten, waschen trockentupfen und in 3 x 3 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Hummerkrabben aus der Schale loesen, den Darm entfernen, waschen und trockentupfen. Den Fisch und die Krabben getrennt in Schaelchen oder auf einer Platte anrichten. Die Zitrone in Raedchen schneiden und die Petersilie waschen, abtropfen lassen und den Fisch mit den abgezupften Blaettchen und den Zitronenscheiben garnieren. Die Saucen (Dijon-Senf Mayonnaise - Kantonesische Sauce suess-sauer - Oel-Soja Dip - Knoblauch Sauce) koennen schon am Tag zuvor zubereitet werden, man fuellt sie dann in kleine Schaelchen und stellt sie kalt. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in schraege 2 cm lange Stuecke schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren und entkernen, dann in duenne Streifen schneiden. Die Karotten schaelen und mit einem Messer der Laenge nach Kerben einschneiden, so dass beim Scheibchenschneiden huebsche Blumen entstehen. Die Champignons und die Austernpilze putzen, wenn noetig waschen, die Champignons in duenne Scheiben schneiden und die Austernpilze in Stuecke teilen. Das Senfgruen putzen, waschen, die Stiele entfernen und in Streifen schneiden. Den chinesischen Blaetterkohl putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Bambussprossen abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Sojasprossen waschen und in kochendem Wasser 30 Sekunden blanchieren, kalt abschrecken. Das Gemuese und die Pilze dekorativ auf einer Platte anrichten. Den Feuertopf in die Mitte des Tisches stellen und die vorher erhitzte Bruehe hineingeben, wieder zum Kochen bringen. Die Saucen auf den Tisch stellen. Jeder Gast bekommt ein kleines Sieb, fuellt es mit ein oder zwei Zutaten und haengt es ca. 1 Minute in die kochende Bruehe. In der Zwischenzeit nimmt man sich von den Saucen, in welche der gegarte Fisch und das Gemuese gestippt werden. Als Beilage den Reis nach Rezept garen und getrennt servieren. Als Getraenk empfiehlt sich ein trockener Weisswein oder gruener Tee. Zum Schluss den Reiswein in die Bruehe geben, den Schnittlauch waschen, in Roellchen schneiden und mit dem koestlichen Fond als Suppe servieren. Fuer ein Festessen mit mehreren Personen empfiehlt es sich, noch eine Vorspeisenplatte aus mehreren Gerichten nach Wahl zusammenzustellen. Source: Chinesische Kueche ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 30 Apr 1994 09:37:00 +0100 Stichworte: News, Chinesisch, Fischgerichte, Fondue, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7923 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Chilled Food - Convinience Produkte aus dem KühlregalChilled Food - Convinience Produkte aus dem Kühlregal
Chilled Food wird in Deutschland immer beliebter. Frischeprodukte aus dem Kühlregal liegen voll im Trend, denn diese Convenience-Lebensmittel sparen Zeit und Arbeitsaufwand.
Thema 9458 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 47054 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |