Rezept CHINESISCHER BLUMENKOHL MIT HONIG UND INGWER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CHINESISCHER BLUMENKOHL MIT HONIG UND INGWER

CHINESISCHER BLUMENKOHL MIT HONIG UND INGWER

Kategorie - Gemuese, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5397 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  (-2) Stueck Blumenkohl (1,2 bis 1,4 kg)
2  Zwiebeln
4  (-6) Zehen Knoblauch
100 g Ingwer
1  Rote Chilischote
80 ml Sojasauce
1 El. Honig
1  Fruehlingszwiebel
Zubereitung des Kochrezept CHINESISCHER BLUMENKOHL MIT HONIG UND INGWER:

Rezept - CHINESISCHER BLUMENKOHL MIT HONIG UND INGWER
Halbieren Sie die Zwiebel der Laenge nach, und schneiden Sie sie parallel zur Faser in 2 mm dicke, laengliche Stuecke. Den Knoblauch in duenne Scheiben schneiden. Den Ingwer fein raffeln. Den Blumenkohl waschen und in gleich grosse Roeschen schneiden. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und in duenne Streifen schneiden. Oel in einer Kasserolle erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Chili gut anbraten, mit 12 cl Wasser und der Sojasauce aufgiessen. Einen Loeffel Honig und den Ingwer dazu, aufkochen lassen. Decken Sie den Blumenkohl zu und wenden Sie ihn jede Minute. Den knackigen Blumenkohl (nach 3-5 Minuten) mit den anderen Zutaten in eine Schuessel leeren und mit Zitronensaft abschmecken. Entweder auskuehlen lassen und als Vorspeise geniessen oder heiss als Gemuesehauptgericht z.B. mit Tofu und Reis servieren :Stichwort : Gemuese :Stichwort : Blumenkohl :Stichwort : China :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Zettelsammlung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20273 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 8969 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20400 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |