Rezept Chinesische Lammrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinesische Lammrouladen

Chinesische Lammrouladen

Kategorie - Lamm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21304
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Schokoglasur !
Die Schokoladenglasur wird schneller trocken, wenn Sie einen Esslöffel Kokosfett mit darunter mischen. Vorher schmelzen und darunter rühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Scheibe Lammkeule; duenn geschnitten
6 El. Sojasauce
1 El. Sesamoel
1 Tl. Zucker
- - Pfeffer
4  Tongupilze
1/2  Weisskohlkopf
1  Moehre
1  Lauchstange
3 El. Neutrales Oel
- - Salz
1/8 l Reiswein; oder trockener Sherry
3/8 l Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Chinesische Lammrouladen:

Rezept - Chinesische Lammrouladen
Lammscheiben flach streichen. Mit Sojasauce und Sesamoel einpinseln, mit Zucker und Pfeffer bestreuen. Tongupilze in wenig heissem Wasser einweichen, Stiele herausschneiden, Huete in schmale Streifen schneiden. Weisskohl in feine Streifen schneiden, dicke Struenke herausschneiden, Moehren und Lauch in steichholzfeine Streifchen schneiden. Gemuese zu Buendeln zusammenpacken, je ein solches Buendel in eine Lammscheibe einwickeln, noch einmal mit Sojasauce und Sesamoel betraeufeln. Rouladen aufwickeln und gut feststecken. Im heissen Oel rundum anbraten, salzen, pfeffern, mit Sherry und Sojasauce abloeschen und mit Bruehe auffuellen. Zugedeckt langsam gar schmoren - bei 160 C im Ofen oder knapp unterhalb des Siedepunkts auf dem Herd. Den Bratenfond fuer die Sauce schliesslich rasch auf starker Flamme einkochen, aufschlagen, dabei etwas kalte Butter einschlagen. Tip: Diese Roellchen schmecken auch kalt am naechsten Tag sehr gut, einfach duenn aufgeschnitten, huebsch mit der Schnittflaeche nach oben auf einer Platte angerichtet und zum Glas Wein. * Quelle: ARD Ratgeber Essen & Trinken gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Lamm, Pilze, Gemuese, Asien, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89346 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 74957 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24687 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |