Rezept Chinesische Gemuesepfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinesische Gemuesepfanne

Chinesische Gemuesepfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14271
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9746 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Schnitzelfleisch
1 klein. Kopf Weisskohl (ca. 750 g)
1 gross. rote Paprikaschote
1  Stange Porree
250 g Sojabohnenkeime
3 El. Oel
1/8 l klare Bruehe
5 El. Sojasauce
- - Salz
- - weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Chinesische Gemuesepfanne:

Rezept - Chinesische Gemuesepfanne
Schnitzelfleisch in duenne Streifen schneiden. Gemuese putzen und waschen. Weisskohl vierteln, den Strunk entfernen und wuerfeln. Paprikaschote in feine Streifen, Porree in duenne Ringe schneiden. Sojabohnenkeime waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen und die Fleischstreifen ca. 4 min. von allen Seiten goldbraun anbraten. Dann wieder aus der Pfanne nehmen. Weisskohlwuerfel ins Bratenfett geben, die Bruehe zufuegen und ca. 15 min. bei schwacher Hitze duensten. 5 min. vor Ende der Garzeit Paprikastreifen, Porreeringe und Sojabohnenkeime zufuegen. Fleisch zum Gemuese geben und pikant abschmecken. Sofort servieren. * Quelle: Kalenderblatt vom 04.09.1986 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 16 Mar 1995 Stichworte: Gemuese, P4, Fleisch, Schwein, Schnitzel, China, Pannengerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7369 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7507 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 37237 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |