Rezept Chinesische 'Gebratene Nudeln mit Schweinefilet'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinesische 'Gebratene Nudeln mit Schweinefilet'

Chinesische 'Gebratene Nudeln mit Schweinefilet'

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16338
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 39162 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Schweinefilet
- - Wasser (3 liter)
- - Salz
300 g Mee, chinesische Nudeln aus Weizenmehl
100 g Fruehlingszwiebeln
1  Knoblauchzehe
80 g Stangensellerie
40 g Ingwer, frisch
150 g Bambussprossen, aus dem Glas
4 El. Erdnussoel
150 g Sojabohnensprossen, frisch
200 g Garnelen, klein, ungekochte
- - Salz
- - Pfeffer, weiss, frisch gemahlen
1/2 Tl. Chilischote, fein gehackt
4 El. Sojasauce, chinesische, helle
Zubereitung des Kochrezept Chinesische 'Gebratene Nudeln mit Schweinefilet':

Rezept - Chinesische 'Gebratene Nudeln mit Schweinefilet'
Das Schweinefleisch in duenne Scheiben schneiden. Hierzu das Fleisch etwa 1 Stunde ins Tiefkuehlfach legen und anschliessend mit einem grossen scharfen Messer zuerst in breite Streifen und dann in Scheibchen schneiden. Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln 4 Minuten darin kochen. Herausnehmen, in einem Sieb ablaufen lassen, jedoch nicht mit Wasser abbrausen! Die Fruehlingszwiebeln in duenne Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schaelen und fein hacken. Den Stangensellerie in kleine Wuerfel schneiden. Die Ingwerwurzel schaelen und in hauchduenne Scheiben, die Bambussprossen in laengliche Scheibchen schneiden. Oel im Wok erhitzen und Fleisch darin unter Ruehren kraeftig anbraten, mit einem Schoepfer so herausnehmen, dass das Oel im Wok verbleibt und warm stellen. Fruehlingszwiebeln, Knoblauch und Stangensellerie unter Ruehren 1 bis 2 Minuten im Wok braten. Die Sojabohnensprossen, den Ingwer und die Bambussprossen zugeben und zusammen noch 1 Minute weiterbraten. Das angebratene Fleisch, die vorbereiteten Garnelen und die abgetropften Nudeln und alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Chiliwuerfel und Sojasauce zufuegen und das Ganze unter Ruehren nochmals 2 Minuten braten. * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Chinesisch, Nudeln, Teigware, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5730 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31461 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67459 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |