Rezept Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen

Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6831 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Schweinefleisch, durchwachs.
1 mittl. Zwiebel
2 El. Wasserkastanien (Dose)
1  Eiweiss
2 El. Maisstaerke
1/2 El. Sojasauce
1 mittl. Chinakohl oder Wirsing
3/4 l Bruehe, kraeftig
2 Tl. Salz
2 El. Sherry
1/2 Tl. Glutamat
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen:

Rezept - Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen
Schweinefleisch, Zwiebel und die Wasserkastanien sehr fein hacken und in einer Schuessel mit dem Eiweiss, der Maisstaerke und der Sojasauce gruendlich vermengen. Aus diesem Fleischteig walnussgrosse Baellchen formen. Den Chinakohl putzen und in 5 cm lange Stuecke schneiden. Den Kohl 3 Minuten in sprudelnd kochendem Wasser blanchieren, abgiesen und in eine feuerfeste Kasserolle geben. Darauf die Fleischbaellchen verteilen. Nun mit der Bruehe auffuellen und die Gewuerze zufuegen. Die Kasserolle verschliessen und fuer 30 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen stellen. Aus dem Ofen nehmen, pruefen ob die Baellchen gar sind, nochmals abschmecken und sofort in der Kasserolle auftragen. Quelle: Kenneth Lo : Das grosse Buch der chinesischen Kochkunst erfasst: tom Stichwort: China

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9501 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93286 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14090 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |