Rezept Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen

Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6272 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Schweinefleisch, durchwachs.
1 mittl. Zwiebel
2 El. Wasserkastanien (Dose)
1  Eiweiss
2 El. Maisstaerke
1/2 El. Sojasauce
1 mittl. Chinakohl oder Wirsing
3/4 l Bruehe, kraeftig
2 Tl. Salz
2 El. Sherry
1/2 Tl. Glutamat
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen:

Rezept - Chinakohlsuppe mit Fleischbaellchen
Schweinefleisch, Zwiebel und die Wasserkastanien sehr fein hacken und in einer Schuessel mit dem Eiweiss, der Maisstaerke und der Sojasauce gruendlich vermengen. Aus diesem Fleischteig walnussgrosse Baellchen formen. Den Chinakohl putzen und in 5 cm lange Stuecke schneiden. Den Kohl 3 Minuten in sprudelnd kochendem Wasser blanchieren, abgiesen und in eine feuerfeste Kasserolle geben. Darauf die Fleischbaellchen verteilen. Nun mit der Bruehe auffuellen und die Gewuerze zufuegen. Die Kasserolle verschliessen und fuer 30 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen stellen. Aus dem Ofen nehmen, pruefen ob die Baellchen gar sind, nochmals abschmecken und sofort in der Kasserolle auftragen. Quelle: Kenneth Lo : Das grosse Buch der chinesischen Kochkunst erfasst: tom Stichwort: China

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 49013 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 9718 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 17476 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |