Rezept Chinakohlrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinakohlrouladen

Chinakohlrouladen

Kategorie - Keine Angabe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4578 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Chinakohl
250 g Corned Beef
1  Zwiebel
1  Gewürzgurke
0,5  Paprikaschote, rot
1  Ei
3 El. Semmelbrösel
- - Pfeffer schwarz
- - Cayennepfeffer
- - Chillipulver
50 g Speck
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
0,25 l Fleischbrühe
2 El. Öl
1 Tl. Mehl
2 El. Sahne
3 El. Tomatenmark, oder eine kl. Dose it. Pizzatomaten
Zubereitung des Kochrezept Chinakohlrouladen:

Rezept - Chinakohlrouladen
Die Rouladen Vom Chinakohl 8 große Blätter abtrennen, diese waschen und 3 Minuten in 1 Liter kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen und je 2 Blätter aufeinander legen. Das Corned Beef, die Zwiebel die Gurke und die Paprikaschote würfeln, mit dem Ei, den Bröseln, den Gewürzen mischen und auf den Kohlblättern verteilen. Den Kohl zu Rouladen formen und mit Küchengarn festbinden. Die Sauce Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, den Speck darin ausbraten. Gehackte Zwiebel und Knobi glasig braten. Dann die Rouladen leicht anbraten. Mit der Brühe ablöschen und alles zugedeckt in 20 Minuten gar schmoren. Das Mehl mit der Sahne und dem Tomatenmark verrühren, die Sauce damit binden und noch einmal abschmecken. Dazu Kartoffelbrei oder Reis reichen. :Stichworte : Einfach, Roulade :Notizen (*) : Erfasst: Susanne Sahm : : ca. 350 kcal/Person

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5757 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40695 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8810 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |