Rezept Chinakohlrouladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Chinakohlrouladen

Chinakohlrouladen

Kategorie - Keine Angabe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25829
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4539 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Chinakohl
250 g Corned Beef
1  Zwiebel
1  Gewürzgurke
0,5  Paprikaschote, rot
1  Ei
3 El. Semmelbrösel
- - Pfeffer schwarz
- - Cayennepfeffer
- - Chillipulver
50 g Speck
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
0,25 l Fleischbrühe
2 El. Öl
1 Tl. Mehl
2 El. Sahne
3 El. Tomatenmark, oder eine kl. Dose it. Pizzatomaten
Zubereitung des Kochrezept Chinakohlrouladen:

Rezept - Chinakohlrouladen
Die Rouladen Vom Chinakohl 8 große Blätter abtrennen, diese waschen und 3 Minuten in 1 Liter kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen und je 2 Blätter aufeinander legen. Das Corned Beef, die Zwiebel die Gurke und die Paprikaschote würfeln, mit dem Ei, den Bröseln, den Gewürzen mischen und auf den Kohlblättern verteilen. Den Kohl zu Rouladen formen und mit Küchengarn festbinden. Die Sauce Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, den Speck darin ausbraten. Gehackte Zwiebel und Knobi glasig braten. Dann die Rouladen leicht anbraten. Mit der Brühe ablöschen und alles zugedeckt in 20 Minuten gar schmoren. Das Mehl mit der Sahne und dem Tomatenmark verrühren, die Sauce damit binden und noch einmal abschmecken. Dazu Kartoffelbrei oder Reis reichen. :Stichworte : Einfach, Roulade :Notizen (*) : Erfasst: Susanne Sahm : : ca. 350 kcal/Person

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 13173 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 28038 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11751 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |